Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 12° wolkig
Thema Schieren

Schieren

Anzeige

Alle Artikel zu Schieren

Ricklings infrastrukturelles Großprojekt ist vollendet. Sozialstation, Volkshochschule, kommunales Kino, Café, Seniorenbeirat und vieles mehr: alles unter einem Dach. Doch der Erfolg ist keineswegs ausgemacht.

30.09.2020

Mal warten Fußgänger zehn Sekunden, mal eine „gefühlte Ewigkeit“ an der Ampel. Autofahrer sehen an der Kreuzung der B 206 sogar manchmal doppelt rot. Die LN erklären das geheime System der Ampelschaltungen in Bad Segeberg – und verraten, wo es die längsten Wartezeiten gibt.

24.09.2020

Es hätte ein schlimmes Jahr für Segebergs Imker werden können, der milde Winter setzte den Bienen massiv zu. Aber mit der Blüte im Frühjahr kam die Erleichterung. Doch nicht alle Hilfsaktionen für die Tierchen fruchteten auch.

22.09.2020

Einem großzügig angelegten Supermarkt hatte Wahlstedt einen Riegel vorgeschoben. Norma will mit einer abgespeckten Version trotzdem in Fahrenkrug bauen. Die Kaufverträge sind bereits unterschriftsreif.

19.09.2020

Bisher war es Konsens bei den Parteien, dass der nach einem Nazi-Dichter benannte Gustav-Frenssen-Weg in Bad Segeberg umbenannt werden soll. Doch jetzt melden sich über den Seniorenbeirat besorgte Anwohner zu Wort.

17.09.2020

1888 wurde die Gutsziegelei Pronstorf eröffnet und 1965 geschlossen. Seitdem holt sich die Natur die Gebäude zurück. Doch nicht nur die, denn dort steht noch etwas anderes auf dem ehemaligen Werksgelände.

11.09.2020

Seit Jahren arbeitet die Gemeinde Weede an einem Ersatz für das marode Jugend- und Sportlerheim, das demnächst auch das Domizil der Feuerwehr sein wird. Am Donnerstag war die Grundsteinlegung für den Neubau.

11.09.2020

Viereckig, schnörkellos und in die Jahre gekommen: Forsthaus nennen es die einen, Nazi-Wache die anderen. Das Gebäude am Alten Barker Weg in Wahlstedt ist ein vergessener Ort. Dabei hat es viel erlebt.

06.09.2020

Die Urlauber stellen die Infektionsschützer im Kreis Segeberg vor große Herausforderungen. Die Behörden greifen inzwischen entschieden mit Bußgeldern durch. Seit Beginn der Pandemie gab es mittlerweile etliche Strafen.

01.09.2020

Bad Segebergs ältester Männerbund, die Stadtschützengilde von 1595, wird weiblicher. Theoretisch ist Frauen die Mitgliedschaft laut Satzung zwar schon erlaubt, nur haben die Schützenbrüder das eher unter dem Deckel gehalten. Jetzt liegt der Aufnahmeantrag einer Frau vor.

19.08.2020

Neue Phänomene, wie schnellere E-Bikes, machen die Situationen noch prekärer. Corona-Abstände sind kaum einzuhalten. Das sind Segebergs schlimmste Radwege.

05.08.2020

Die Kauflust der Kunden in Bad Segeberg schwankt weiter und Touristen fehlen. Die meisten Einzelhändler geben sich dennoch vorsichtig optimistisch – doch das erste Innenstadtgeschäft ist jetzt der Pandemie zum Opfer gefallen.

30.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10