Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 2° Regenschauer
Thema Schieren

Schieren

Alle Artikel zu Schieren

Segeberg

Bad Segeberg/Schlamersdorf - Luther-Tour in die USA

Auch in den USA ist Martin Luther im Jubiläumsjahr der Reformation sehr präsent, sagt Dieter Kuchenbecker (66), Ruhestandspastor und Vorsitzender der Segeberger Amerikagesellschaft, der gerade aus den USA zurück ist. Den LN schilderte er die vielen Eindrücke seiner Reise.

30.10.2017

Luzian Roth, Ex-Stadtvertreter aus Bad Segeberg, soll Henning Wulf in den Kreistag folgen. Das schlägt die Bad Segeberger CDU nach dem freiwilligen Ausscheiden von Wulf aus der Kreistagsfraktion vor.

21.10.2017

Eine Menge Arbeit hat am Freitagnachmittag der offenbar leckgeschlagene Dieseltank eines Linienbusses den Feuerwehren im Ostkreis beschert.

20.10.2017

Die Machbarkeitsstudie liegt vor. Das Ergebnis: Ein autonomer Elektrobus könnte Wahlstedts Innenstadt mit dem Bahnhof ab 2019 verbinden. In den nächsten Schritten müssen nun eine positive Grundsatzentscheidung gefällt und erste Mittel für das Projekt bereitgestellt werden.

10.10.2017

Es war ein Festtag für die Feuerwehr Schieren: Die Gemeinde hat den Brandschützern vor kurzem neue Einsatzkleidung überreicht und spendierte zur Feier des Tages noch 40 Liter Gulaschsuppe, die in der gemeindeeigenen Gulaschkanone gekocht worden war.

07.10.2017

Passend zum Erntedankfest ging die Saison am Sonnabend mit der Maisernte auf die Zielgerade. Und der Mais steht „wie eine Eins“, sagt Hans-Georg Otten, Geschäftsführer beim Kreisbauernverband.

30.09.2017

Lange hat der Baustoffhandel Hass+Hatje nach geeigneten Wachstums-Flächen gesucht. In Bad Segebergs neuem Gewerbegebiet Burgfelde wurden ideale 25000 Quadratmeter gefunden. Mit der ersten Gewerbe-Grundsteinlegung beginnt der Zuzug an der Kaiser-Lothar-Allee.

29.09.2017

Eine neues Baugebiet (etwa 4,5 Hektar) soll in Itzstedt hinter dem Netto-Markt entstehen. Auf einem kleineren Teilstück des neuen Wohngebietes ist sozialer Wohnungsbau geplant. Das Elmshorner Wohnungsunternehmen Semmelhaack investiert 13 Millionen Euro in das Projekt.

27.09.2017

Der von den Nelkenweg-Anlieger initiierte Bürgerentscheid fand eine klare Mehrheit unter den Bad Segebergern. 71,7 Prozent der Teilnehmer am Bürgerentscheid stimmten mit „Ja“, für eine Einzel- oder Doppelhausbebauung. Die Wahlbeteiligung lag bei 38,4 Prozent.

25.09.2017
Segeberg

Bürgerentscheid über Wohnbebauung - Initiative Nelkenweg feiert deutlichen Sieg

2618 Ja-Stimmen wären nötig gewesen, um die Baupläne mit 120 Wohneinheiten am Nelkenweg in Bad Segeberg zu verhindern. Am Ende stimmten sogar fast 4000 Bad Segeberger für eine Bebauung mit ausschließlich Ein- und Doppelhäusern.

25.09.2017

Jetzt geht es vor Gericht: Das Landgericht Kiel hat einen Termin zur Verhandlung über den Antrag der IMR Consulting Real Estate Management GmbH auf Erlass einer ...

06.07.2017

Schwupps, da fährt wieder einer durch. Viele Autofahrer haben offenbar „die Faxen dicke“ und scheren sich nach monatelanger Sperrung nicht mehr um die „Durchfahrt ...

08.09.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11