Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 5° Regenschauer
Thema Schieren

Schieren

Alle Artikel zu Schieren

Ministerpräsident Daniel Günther hat auf seiner Sommertour das Kompetenzzentrum für Demenz in Norderstedt besucht. Dort ließ er sich zeigen, mit welchen Hilfsmitteln das Leben der 60000 demenzkranken Menschen im Land, 4500 davon im Kreis Segeberg, verbessert werden könnte.

15.08.2018

Wenn die Eisenbahnfreunde Mittelholstein den Bahnhof Kleinkummerfeld öffnen, dann dreht sich alles um Schienen, Loks und alte Technik, die liebevoll in Schuss gehalten wird. Bei Kuchen im Speisewagen und Modellbahn-Verkehr war am Wochenende Sommerfest.

13.08.2018

Es bleibt unvergessen, das Segeberger Kurhaus von 1884. Das merkt man an den Reaktionen auf den LN-Artikel zum Abriss des geschichtsträchtigen Hauses vor 50 Jahren. Es gab Segeberger, die damals den einen oder anderen Schatz aus dem Gebäude vor dem Abrissbagger retteten.

14.07.2018

Kaum zu glauben, eine Stadt reißt ihr „Märchenschloss“ ab, und niemand entert den Bagger und verhindert das Zerstörungswerk. Vor 50 Jahren, am 8. Juli 1968, begann der Abriss des Bad Segeberger Kurhauses. Statt dessen wurden dort Wohnturm und Kurhotel gebaut.

08.07.2018

750 000 Plastikdeckel gegen Polio hat die Klasse der Medizinischen Fachangestellten im Berufsbildungszentrum (BBZ) Bad Segeberg mit ihrem Projekt „BBZ gegen Polio“ gesammelt. Das macht mehr als 1500 Impfungen; 1000 hatten sich die 15 Schulabgängerinnen als Ziel gesetzt.

06.07.2018

Eine paar Männer, 130 Meter transportable Gleisanlage, ein mobiles Klo und ein Zelt: Damit startete der Dampfbahn Club Holstein (DBC-H) auf dem Gelände am Rand von Schackendorf 1981 durch. Das alljährliche Dampfbahntreffen ist jetzt international – und ein Publikumsmagnet.

03.07.2018

In der Antike waren es feuerspeiende Drachen, die eine Schneise der Verwüstung hinter sich gelassen haben. So ähnlich sah es am Sonnabend auf den Feldern in und um Blunk aus: Statt des Drachens soll laut Polizei wahrscheinlich ein Oldie-Trecker für mehrere Flächenbrände gesorgt haben.

02.07.2018

Vier streng geschützte Rotmilane sind bei Daldorf tot entdeckt worden, nachdem Standorte zweier Horste an Behörden übermittelt worden waren. Laut der Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach sprechen mehrere Indizien dafür, dass sie vergiftet worden sind.

26.06.2018

Wenn in Westerrade gefeiert wird, dann richtig: Mit Kindervogelschießen am Vormittag, Bereichsfest mit Pokalwettkampf der Feuerwehren am Nachmittag und danach Schwof bis zum Abwinken boten sich gleich drei Feste. Ein viertes gab es für Strukdorf als Sieger des Pokalwettkampfes.

19.06.2018

Und tschüs. Einige der Ex-Stadtvertreter schienen erleichtert, von der Bürde ihres Amtes befreit zu sein. Ingrid Altner ist froh, nach zehn Jahren Bürgervorsteherin wieder mehr Zeit zu haben.

13.06.2018

Wir haben eine neue Stadtvertretung! Die Staffelübergabe im Bad Segeberger Rathaus zur neuen Wahlperiode klappte reibungslos und war extrem harmonisch. Weil zahlreiche ehemalige Stadtvertreter verabschiedet wurden, mischte sich in die Freude auch etwas Wehmut.

13.06.2018

Mit einer Radtour von Bad Segeberg nach Weede, Schieren, Westerrade, Geschendorf, Söhren, Neuengörs, Mielsdorf, Klein Gladebrügge und zurück nach Bad Segeberg legten ...

11.06.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10