Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 3° Sprühregen
Thema Schieren

Schieren

Alle Artikel zu Schieren

Die Luft in der Kreissporthalle war zum Schneiden. Einige Besucher musste draußen zwischendurch Luft holen. Doch das schien für die Stimmungskanonen beim Derby der Bad Segeberger Gymnasien nur Ansporn zu sein.

08.06.2018

Die Aktion „Stadtradeln“ geht in die vierte Runde. Fürs Klima, die Gesundheit und eine bessere Radverkehrsinfrastruktur wird im Kreis Segeberg in die Pedale getreten. Jeder ist vom 10. bis zum 30. Juni aufgerufen mitzumachen. Die aktivste Kommune wird gesucht.

07.06.2018

Schnäppchenjäger konnten am Sonntag nicht nur bei Möbel-Kraft in Bad Segeberg aus dem Vollen schöpfen, sondern auch Fahrenkrug hatte zum Dorfflohmarkt geladen. 70 Familien hatten dafür ihre Keller, Kinderzimmer und Kleiderschränke ausgemistet – so viele wie noch nie.

28.05.2018

Sie suchten sich gezielt gutgläubige Menschen aus, in der Regel jenseits der 80, um den Hauseigentümern einzureden, ihr Dach sei dringend renovierungsbedürftig: Die Staatsanwaltschaft wertete das Verhalten der beiden Männer als erwerbsmäßigen Betrug und klagte insgesamt vier Fälle an, die jetzt in Norderstedt vor Gericht verhandelt wurden.

15.05.2018

Das dürfte eine Ausnahme im Vereinsleben sein: Der Sozialverein für Hilfesuchende mit Sitz in Klein Rönnau hat einen Aufnahmestopp verhängt. Der Grund: Nur einige Mitglieder fördern den Verein, doch die meisten von ihnen brauchen konkreten Beistand.

11.05.2018

Diese Listen haben die Parteien und Wählergruppen in Bad Segeberg, Wahlstedt und dem Amt Trave-Land aufgestellt.

04.05.2018

Die Gemeinde Schieren hat jetzt die erste Mitfahrnetz-Haltestelle im Kreis eingeweiht. Bestehend aus einer Bank im entsprechenden Design und einem gut sichtbaren Schild, ist sie künftig der Treffpunkt für alle Teilnehmer des Mitfahrnetzes Segeberg.

28.04.2018

Riesengetöse im Rathaus. Scharfe Angriffe der SPD, Populismus-Vorwürfe. Der Grüne protestiert gegen Anfeindungen. Doch zu guter Letzt wird einstimmig und einträchtig der Antrag von BBS/Grünen empfohlen: Die Verwaltung soll Schadstoffmessungen an der B 206 beantragen.

27.04.2018

/Kayhude. Es ist die Angst vieler Senioren: Dass ihnen gewaltsam die Handtasche entrissen wird. So geschehen ist es einer 77-Jährigen im Oktober. Ein damals 19-Jähriger verübte die Tat an einer Bushaltestelle in Kayhude. Er ist wegen Raubes zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.

21.03.2018

Verkohlte Fragmente zeugen von den Großeinsätzen, zu denen 21 Segeberger Feuerwehren nach Bark und Westerrade ausrücken mussten. Die Helfer kämpften gegen Flammen und Eiseskälte. Die Häuser sind zerstört, die Schadenshöhe noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

19.03.2018

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein kümmert sich um eine dringende Erneuerung der Fahrbahn am Übergangsbereich von der A20 auf die B206 vor Bad Segeberg - dafür  muss am Sonntag, 18. März, die A20 Fahrtrichtung Bad Segeberg vollgesperrt werden.

13.03.2018

Ein runder Geburtstag liegt vor den Mitgliedern des SV Schwarz-Weiß Westerrade, der in diesem Jahr 70 Jahre alt wird. Ein richtig tolles Geburtstagsgeschenk wird für den SV in diesem Jahr nicht nicht in Erfüllung gegen können, der Traum aber ist da: ein Kunstrasenplatz.

11.03.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10