Menü
Anmelden
Wetter Regen
7°/ 2° Regen
Thema Hafenbetriebsverein Lübeck e.V.

Hafenbetriebsverein Lübeck e.V.

Alle Artikel zu Hafenbetriebsverein Lübeck e.V.

Aus, vorbei, das war’s: Den insolventen Hafenbetriebsverein (HBV) gibt es nicht mehr. Die letzte Stunde in seinem Büro verbringt Betriebsratschef Holger Wochnik mit den LN.

29.09.2018
Nach fast zwei Jahren ist das Insolvenzverfahren des Lübecker Hafenbetriebsvereins (HBV) beendet.

Jetzt geht’s los: Die angeschlagene Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) wird seit dem 1. Januar saniert. Das Rettungspaket umfasst 34 Millionen Euro. Damit soll die LHG 2022 finanziell gesund dastehen. Aktuell wird noch über die Arbeiter des insolventen Hafenbetriebsvereins verhandelt.

05.01.2018

Hilfe für den Hafen: 800 000 Euro zahlt die Stadt, damit 60 Arbeiter Abfindungen erhalten. Es geht um den insolventen Hafenbetriebsverein (HBV), der 2018 abgewickelt wird. Das geht aus nicht-öffentlichen Papieren hervor, die den LN vorliegen. Die Bürgerschaft hat dem am Donnerstagabend zugestimmt. 

28.09.2017

Wieder Krach im Hafen: Die Mitarbeiter des insolventen Hafenbetriebsvereins (HBV) sind verärgert. Sie sollen auf Lohn verzichten – doch mit ihnen hat niemand verhandelt. Denn die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) und Verdi haben Lohnkürzungen vereinbart, ohne dass jemand vom HBV mit am Tisch saß. „Wir werden zu Arbeitern zweiter Klasse“, kritisiert Betriebsrat Holger Wochnik.

05.05.2017

Zwei Stunden lang diskutierten die Experten und das Publikum im Hansemuseum. Und eins machte der 2. Hansetalk besonders klar: 2017 müssen die LHG-Probleme gelöst sein.

26.01.2017

Am Arbeitsgerichts gab es den zweiten Verhandlungtermin – Wieder muss die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) Leute einstellen.

18.01.2017

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) reagiert mit Unverständnis auf die ersten HBV- Urteile.

14.01.2017

Arbeiter des insolventen Hafenbetriebsvereins gewinnen – Jetzt soll eine zeitnahe Lösung gesucht werden.

13.01.2017

Sieg für die Hafenarbeiter: In 21 Fällen haben die Mitarbeiter des insolventen Hafenbetriebsvereins (HBV) gewonnen. Jetzt muss die mehrheitlich städtische Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) sie einstellen.

13.01.2017

Morgen werden die ersten Fälle im Hafen-Streit verhandelt. Fast alle 150 Mitarbeiter des insolventen Hafenbetriebsvereins (HBV) sind vor das Arbeitsgericht und klagen gegen die mehrheitlich städtische Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG).

12.01.2017

Trotz voller Auftragsbücher wird der Hafenbetriebsverein wird aufgelöst. Der Verein hat 150 Beschäftigte. Muss die angeschlagene Lübecker Hafen-Gesellschaft die Arbeiter einstellen? Die Politik fordert ein Zukunftskonzept.

26.09.2016
1 2 3