Menü
Anmelden
Wetter wolkig
30°/ 17° wolkig
Thema Sabine Sütterlin-Waack

Sabine Sütterlin-Waack

Anzeige

Alle Artikel zu Sabine Sütterlin-Waack

Eine bundesweite Studie zu Racial Profiling bei der Polizei lehnt Bundesinnenminister Horst Seehofer ab. Jetzt will Niedersachsen andere Länder für eine Untersuchung gewinnen. Schleswig-Holstein sollte sich beteiligen, fordern unter anderem die Türkische Gemeinde, der Flüchtlingsbeauftragte sowie SPD und Grüne.

31.07.2020

Was tun bei einem lokalen Corona-Ausbruch? Die Gesundheitsminister der Länder empfehlen, zielgenau lokal zu reagieren. Auch kleinräumige Ein- und Ausreisesperren sollen möglich sein. Die Chefs der Staatskanzleien haben es so abgenickt. Schleswig-Holstein begrüßt den Plan. Kritik kommt aus den Landkreisen und aus Lübeck.

16.07.2020

Schleswig-Holstein bekommt eine neue Campingplatzverordnung. Dabei sind auch Erfahrungen aus der Corona-Krise mit aufgenommen worden. Lesen Sie, was sich ändert – und welche Verbote bestehen bleiben.

16.07.2020

Fenstersicherungen, Alarmanlagen, Kameras – technische Schutzmaßnahmen können Einbrüche verhindern und Täter abschrecken. Schleswig-Holstein setzt sein Förderprogramm für solche Investitionen fort. Anträge können nun auch von Mietern gestellt werden.

16.07.2020

Die Sport-Fans in Schleswig-Holstein hoffen auf die Chance, nach der Sommerpause trotz Corona wieder live in Stadion oder Sporthalle mitfiebern zu können. Die Landesregierung dämpft die Erwartungen.

12.07.2020

CDU-Ministerpräsident Daniel Günther kommt aus der Grote-Affäre nicht heraus. Weil er allzu viele Fragen eines Katalogs der Opposition zum Rauswurf seines Innenministers Grote unbeantwortet ließ, will SPD-Oppositionsführer Ralf Stegner ihn gleich nach der Sommerpause zum Kreuzverhör in den Innen- und Rechtsausschuss zitieren.

02.07.2020

Spätestens im Januar 2021 soll der Windkraftausbau im Norden wieder volle Fahrt gewinnen. Die Jamaika-Regierung hat neue Pläne vorgelegt. Wird es gelingen, die letzten Einwände schnell auszuräumen?

30.06.2020

Staatskanzlei und Staatsanwaltschaft in Kiel sind bei ihrem Zusammenwirken beim Grote-Rücktritt vom üblichen Dienstweg abgewichen. Das hat Generalstaatsanwalt Wolfgang Zepter eingeräumt.

25.06.2020

Die Grote- wird zur Günther-Affäre. Der Ministerpräsident hat offenbar die Staatsanwaltschaft Kiel in den Rauswurf von Innenminister Grote eingebunden – das wäre ein klarer Verstoß gegen die Gewaltenteilung, sagt die SPD-Opposition.

22.06.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10