Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 3° wolkig
Thema Schnakenbek

Schnakenbek

Alle Artikel zu Schnakenbek

Bei einem Unfall auf der B 5 zwischen Schnakenbek und Lauenburg sind am Freitag gegen 16 Uhr zwei Männer schwer verletzt worden. Feuerwehrleute mussten einen eingeklemmten Unfallbedingten retten.

06.12.2019

Auch im Norden sind die Narren los, in Schnakenbek schon seit Sonntag. Bis Februar 2020 wird gefeiert.

11.11.2019

Der Schnakenbeker Carnevalsverein von 1990 lädt am Sonntag zum offiziellen Start in die Session 2019/2020 ein.

10.11.2019

Immer wieder brennt es seit Monaten auf Bauernhöfen im Kreis Herzogtum Lauenburg. Erst auffällig häufig in der Nacht. Seitdem die Polizei in der Region Präsenz zeigt auch tagsüber.

13.05.2019

Außergewöhnlich warm, außergewöhnlich trocken und überaus sonnig. So fiel die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für den Super-Sommer 2018 aus. Doch in diesem Jahr ist es außergewöhnlich früh schon trocken und warm – und in der Natur steigt bereits die Brandgefahr.

25.04.2019

Nur noch verkohlte Trümmer blieben nach dem Großbrand in Schnakenbek am Mittwochabend übrig.

28.03.2019

Aus noch ungeklärten Gründen ist auf einem ehemaligen Hühnerhof in Schnakenbek ein Feuer ausgebrochen. Der Brand erfasst ein Wohnhaus und eine Scheune mit integrierter Wohnung.

28.03.2019

Früher als sonst und bei bestem Wetter: Der Schnakenbek Carnevalsverein feierte die fünfte Jahreszeit mit einem großen Umzug durch das Dorf.

18.02.2019

Die Mobilfunkversorgung ist in Teilen des Kreises schlecht. Das soll sich ändern. Die Anbieter haben angekündigt, 35 zusätzliche Anlagen zu bauen oder auf LTE aufzurüsten. Viele davon in diesem Jahr.

24.01.2019

Auch im Lauenburgischen wird Karneval gefeiert. Die Session 2018/2019 wurde standesgemäß am 11.11. um 11.11 Uhr gestartet.

12.11.2018

Acht Verletzte sind die Bilanz eines Hornissen-Angriffs auf dem beliebten Biberpfad am Elbufer bei Schnakenbek. Eine Gruppe Senioren, die im Naturschutzgebiet Hohes Elbufer spazieren war, wurde am Sonntagabend von den Tieren unerwartet angegriffen und auf der Flucht verfolgt.

19.08.2018

Lauenburg Forsthaus Grüner Jäger in Geesthacht Schon Napoleon soll hier genächtigt haben

Prominente Gäste kann so mancher Beherbergungsbetrieb aufweisen, aber im Forsthaus Grüner Jäger am Stadtrand von Geesthacht hat möglicherweise schon ein ganz besonderer Mensch übernachtet: Kaiser Napoleon. „Dass er hier zu Gast war, wird immer wieder erzählt, dementiert hat es bisher niemand“, sagt Herbert Jürs, Besitzer des Gasthofs.

15.06.2018
1 2 3 4 5