Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest

Anzeige

Alle Artikel zu Afrikanische Schweinepest

In Nordkorea regiert Machthaber Kim Jong Un und steht immer wieder wegen Menschenrechtsverletzungen des diktatorischen Regimes in der Kritik. In dem Land gibt es weder freie Wahlen noch freie Meinungsäußerung, die Einwohner dürfen auch nicht ausreisen. Hier finden Sie die neusten Nachrichten aus und über Nordkorea.

19.10.2021

Drei Landkreise und mehr als 100 Helfer, Behördenmitarbeiter, Jäger, Hundeführer und Tierärzte waren am Sonnabend im Einsatz, um für den ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest gewappnet zu sein.

25.09.2021

Schweinemasthalter und Landwirte haben es lange befürchtet: Nun sind die ersten Fälle der Afrikanischen Schweinepest bei Hausschweinen in Brandenburg entdeckt worden. Es beginnt die Suche nach der Ursache.

16.07.2021

Die Regierungschefs der ostdeutschen Länder haben sich am Mittwoch zu einer virtuellen Konferenz mit Kanzlerin Angela Merkel getroffen. Besonderes Augenmerk der Konferenz lag auf dem Zusammenwachsen von Ost und West 30 Jahre nach der deutschen Einheit. Auch mit dem Ostbeauftragten Marco Wanderwitz (CDU) konnte sich die Ministerpräsidentenriege nach dessen umstrittenen Aussagen aussprechen.

02.06.2021

Das Corona-Jahr 2020 war für den Fleischkonzern Tönnies eine große Herausforderung. Nicht nur die Pandemie, sondern auch die Afrikanische Schweinepest setzten dem Unternehmen zu. Das machte sich auch im Jahresumsatz bemerkbar.

01.04.2021

Spaziergänger haben auf der zugefrorenen Ostsee vor Hoben bei Wismar fünf tote Wildschweine entdeckt. Sie waren im Eis eingefroren. Starben sie an der Afrikanische Schweinepest? Jäger Maik David hat noch eine andere Theorie.

23.02.2021

Deutschland bekommt es verstärkt mit Tierseuchen aus dem Ausland zu tun. Zuletzt sind immer wieder Fälle mit der Afrikanischen Schweinepest oder der Vogelgrippe aufgetreten. Das zuständige Bundesforschungsinstitut stellt sich darauf ein.

27.01.2021

Wegen der Corona-Infektionen in Schlachthöfen und der Afrikanischen Schweinepest waren Bauern auf ihren Schlachttieren sitzen geblieben. Die Folge: Der Preis sank. Immer wieder haben daher Bauern vor Lebensmittelketten demonstriert, um höhere Abnahmepreise zu bekommen.

29.12.2020

Das sächsische Gesundheitsministerium ist derzeit an mehreren Fronten gefordert. Seit dem ersten Weihnachtsfeiertag steht fest, dass nun auch die Geflügelpest den Freistaat erreicht hat.

26.12.2020

Warum hat das gemeinsame Beutemachen etwas Archaisches? Wie geht Drückjagd im Corona-Jahr 2020 – und warum ist das Gebot der Stunde vor allen Dingen die Reduktion von Schwarzkitteln? Drei Forstamtleiter aus Bad Doberan, Grevesmühlen und Rostock berichten über das gemeinschaftliche Jagen unter außergewöhnlichen Bedingungen.

08.12.2020

Der Bauernverband klagt über ruinöse Preise, Landwirte bekämen 40 Prozent weniger für Schweinefleisch als zu Jahresbeginn. Die Lebensmittelhändler bestreiten das und verweisen auf das Coronavirus und den Ausbruch der Schweinepest. Nun wollen sich die Agrarminister von Bund und Ländern beraten.

25.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10