Menü
Anmelden
Wetter heiter
19°/ 1° heiter
Thema Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest

Anzeige

Alle Artikel zu Afrikanische Schweinepest

In Brandenburg wurden weitere Fälle mit der Afrikanischen Schweinepest bestätigt. Damit sind insgesamt nun 13 Fälle in Deutschland bekannt. Hausschweinbestände sind bisher nicht betroffen.

17:30 Uhr

Nach dem ersten Fall der Schweinepest in Deutschland werfen die Landwirte und Jäger in Brandenburg den Behörden Versagen vor. Der Landesbauernpräsident fordert einen gemeinsamen Krisenstab - der Landesjagdverband kritisiert die gestellten Schutzzäune.

15:09 Uhr

Brandenburg hat deutschlandweit noch immer die bislang einzigen bestätigten Fälle der Afrikanischen Schweinepest. Das soll so bleiben. Die Anstrengungen dafür sind groß.

17.09.2020

Nach dem ersten bestätigten Schweinepest-Fall in Brandenburg wurden fünf weitere Verdachtsfälle gemeldet. Landwirte in der Region sind in großer Sorge, denn die wirtschaftlichen Folgen könnten gravierend sein.

16.09.2020

In Brandenburg wartet man aktuell auf die Testergebnisse von weiteren Wildschweinen, die sich mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert haben sollen. Auch wenn die Schweinepest für Menschen ungefährlich ist – für die Wirtschaft hätte sie fatale Folgen.

16.09.2020

In Brandenburg werden weitere tote Wildschweine positiv auf die Schweinepest getestet. Damit scheint sich die Seuche im Land auszubreiten. Vergangene Woche war die Schweinepest erstmals in Deutschland nachgewiesen worden.

15.09.2020

In den lauenburgischen Kreisforsten sind am vergangenen Wochenende sieben Suchhunde zum Aufspüren von an der Afrikanischen Schweinepest erkranktem Schwarzwild ausgebildet worden.

15.09.2020

Nach Angaben der Bundesregierung verbietet nun auch Japan die Einfuhr von deutschem Schweinefleisch. Auch China und Südkorea verzichten bereits. Das Agrarministerium hofft, das Verbot nur auf betroffene deutsche Regionen beschränken zu können.

14.09.2020

In einer Kernzone rund um den Fundort des mit der Afrikanischen Schweinepest infizierten Tieres wird ein Zaun errichtet. Das Gefährdungsgebiet wird auf einen Radius von bis zu 24 Kilometer um den Fundort herum festgelegt. Für dieses Gebiet gelten ganz bestimmte Beschränkungen für den Tierverkehr.

13.09.2020

Die Afrikanische Schweinepest hat nun auch Deutschland erreicht. Um die Verbreitung der Krankheit zu verhindern, wurde bereits der Schweinefleischexport in einige Länder ausgesetzt. Das Virus steckt auch in verarbeiteten Wurstwaren. Wie kann es so lange überleben?

11.09.2020

China sprach das Verbot zwei Tage nach dem ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland aus. Das Bundesagrarministerium will sich bei der Regierung in Peking weiterhin für Handelsmöglichkeiten einsetzen. Landwirte befürchten schwere wirtschaftliche Schäden.

12.09.2020

Bauern in Deutschland setzen nach dem ersten bekannten Fall mit der Afrikanischen Schweinepest auf wirksame Schutzvorkehrungen. Zu groß ist die Sorge vor absackenden Preisen für das Fleisch. Der Zutritt zu Ställen wurde begrenzt, für Futterlager gibt es Abtrennungen.

12.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10