Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 6° wolkig
Thema Seewirtschaft

Seewirtschaft

Alle Artikel zu Seewirtschaft

Ein unbekannter Verursacher hat eine Ölverschmutzung im Bereich der Lauenburger Zufahrt zum Elbe-Lübeck-Kanal hinterlassen. Die Feuerwehr kann den Ölfilm nicht sichern.

18.09.2019

Der deutsch-spanische Anlagenbauer Siemens Gamesa soll wesentliche Teile des insolventen Windanlagenbauers Senvion übernehmen. Die Gewerkschaft IG Metall geht davon aus, dass rund 900 von den gegenwärtig noch 1400 Beschäftigten ihren Arbeitsplatz verlieren werden.

16.09.2019

Seit 18 Uhr am Mittwochabend gibt es eine direkte Verbindung zwischen der Wallhalbinsel und dem Gelände der Gollan-Kulturwerft. Die Pontonbrücke für Fußgänger und Radfahrer bleibt bis zum 21. September bestehen.

05.09.2019

Eine Entdeckung: Die Daguerreotypien, die zwei Fotopioniere von Elbe und Hafenanlagen um 1900 machten, sind als Buch erschienen. Sie führen das Leben und die Arbeit im Hamburger Hafen vor 100 Jahren vor Augen.

01.09.2019

Innenstadt/Roddenkoppel - Lübeck hat eine neue Brücke – auf Zeit

Brückenschlag: Lübecks neue Querung verbindet die Nördliche Wallhalbinsel mit der Roddenkoppel. Ab Mittwoch können Lübecker übers Wasser wandeln vom Strandsalon zur Kulturwerft – für drei Wochen.

31.08.2019

Der Naturschutzbund Nabu fordert von den Kreuzfahrt-Reedereien mehr Einsatz beim Klimaschutz. Denn noch immer fahren die meisten Schiffe mit Schweröl-getriebenen Dieselmotoren.

21.08.2019

Wochenlang hatten die Händler den Fischern keine Nordseegarnelen mehr abgenommen, weil die Lager noch voll waren. Ein Fischer sprach „von der größten Krise, die ich je erlebt habe“. Jetzt sollen wieder Fangreisen unternommen werden – welche Auswirkungen hat das auf die Krabbenpreise?

18.08.2019

Schleswig-Holsteins Muschelfischer blicken optimistisch auf die neue Saison. Wie die vergangenen zwei scheint auch dieses Jahr gut zu werden. Ein Hindernis gibt es dafür aber für die Branche.

15.08.2019

Eine Luxusyacht der Oberklasse hat am Mittwoch an der Nördlichen Wallhalbinsel angelegt: die 58 Meter lange „Volpini 2“, 2018 von einer niederländischen Werft gebaut.

31.07.2019

Startschuss für die Elbvertiefung. 40 Millionen Kubikmeter Schlick sollen raus. Umweltschützer fürchten eine Naturkatastrophe. Firmen und 25 000 Arbeitnehmer aus dem Norden hoffen auf mehr Umschlag.

23.07.2019

Der Ausbau der Elbe hat am Dienstag begonnen. Das Vorhaben ist umstritten – aber unumgänglich, kommentiert LN-Korrespondent Wolfram Hammer.

23.07.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10