Menü
Anmelden
Wetter wolkig
30°/ 17° wolkig
Thema Siebeneichen

Siebeneichen

Alle Artikel zu Siebeneichen

Den Gemeinden hat der Kreis Herzogtum Lauenburg 300 000 Euro für Feuerwehrgerätehäuser bereitgestellt. Doch es gibt kaum Interesse an den Zuschüssen. Anders sieht das bei der Förderung des Landes aus.

26.07.2019

Auch Sonntag sind Besucher am Kanal in Siebeneichen noch willkommen. 80 Aussteller zeigen ihre kreativen Arbeiten.

13.07.2019

Am Wochenende erreicht der KulturSommer seinen Höhepunkt mit der die Operette „LiebesEiferSucht“ am Sonnabend auf Gut Segrahn.

05.07.2019

Der Kultursommer am Kanal (KuSo) bietet in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm. Im Rahmen des Festivals treffen Jung und Alt, Tradition und Moderne aufeinander.

27.06.2019
Lauenburg

Hinter alten Mauern: St.-Andreas-Kirche Sahms - Außen Feldsteine, innen die blaue Wand

Die St.-Andreas-Kirche in ihrer heutigen Form besteht seit 1811 und ersetzte damals eine baufällig gewordene Vorgängerin. Der Name soll natürlich an den Apostel Andreas erinnern. Das kleine Gotteshaus wurde immer mal wieder umgestaltet und modernisiert.

07.06.2019

Seit fast zehn Jahren bietet die Kirchengemeinde Büchen-Pötrau Senioren einen ganz besonderen Urlaub an. Es gibt eine Woche Programm und geschlafen wird zu Hause.

16.05.2019

Intendant Frank Düwel hat die Gemeinde Büchen gebeten, das Kulturspektakel 2020 im Amt Büchen eröffnen zu dürfen. Das Konzept soll mit den Bürgern erarbeitet werden.

14.05.2019

Unter dem Dach der Stiftung der Nordkirche soll die kleine Grundschule in Siebeneichen erhalten werden. Gemeinde und Kirche hoffen auf mindestens 20 Kinder zum Schuljahr 2019/2020.

26.03.2019

Ab 2022 sollen Diesel-Züge in Schleswig-Holstein der Vergangenheit angehören. Doch der Plan gerät ins Wanken. Gegen die Ausschreibung hat ein Wasserstoff-Zughersteller Beschwerde eingelegt.

27.02.2019

Der Bund fördert den Ausbau der Barrierefreiheit am Bahnhof Müssen mit 1,4 Millionen Euro. Das hat der Haushaltsausschuss in Berlin entschieden.

15.11.2018

Seit 1993 wird auch im Herzogtum Lauenburg immer im September der „Tag des offenen Denkmals“ begangen, doch so viel Bewegung wie am vergangenen Sonntag herrschte noch nie bei dieser Veranstaltung, zu der es Besichtigungs- und Aktionsmöglichkleiten überall im Kreisgebiet gab. Die Veranstalter sprechen von einer Rekordbeteiligung.

10.09.2018

Viel Interessantes und Kurioses aus vergangenen Zeiten gibt es auch in diesem Jahr wieder anlässlich des „Tag des offenen Denkmals“ im Herzogtum Lauenburg zu sehen.

30.08.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10