Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 11° wolkig
Thema SPD in Schleswig-Holstein

SPD in Schleswig-Holstein

Anzeige

Alle Artikel zu SPD in Schleswig-Holstein

Mit einer Debatte über die Folgen des Elbehochwassers hat der Landtag in Kiel am Dienstag seine letzte Sitzung vor der Sommerpause begonnen. In Schleswig-Holstein ist von der Flut vor allem die Stadt Lauenburg betroffen.

19.06.2013

Über die Folgen des Elbehochwassers diskutiert heute der Landtag in Kiel zum Auftakt seiner dreitägigen Beratungen. In einer Aktuellen Stunde wird es nicht nur um die konkreten Hilfen für die Betroffenen vor allem in Lauenburg gehen.

19.06.2013

Während die Opfer des Elbehochwassers und die vielen Helfer in Lauenburg noch gegen die Folgen der Flut kämpfen, will der Landtag in Kiel über Konsequenzen debattieren.

18.06.2013

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat sich erfreut über den Kompromiss im Streit um das Gesetz für eine bundesweite Atommüll-Endlagersuche gezeigt.

14.06.2013

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, dauerhaft mehr Geld als bisher für den Hochwasserschutz bereitzustellen.

12.06.2013

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zu Eile bei der Suche nach Atommüll-Zwischenlagern aufgerufen.

12.06.2013

Flutopfer in Schleswig-Holstein sollen schnell und unbürokratisch Hilfe bekommen. Dafür solle zunächst eine Million Euro in einer Art Schnellzugriffs-Topf bereitgestellt werden, sagte Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) am Dienstag nach der Kabinettssitzung in Berlin.

11.06.2013

Bürgerbeteiligung mal hautnah: Die Landesentwicklungsplanung ist in Schleswig-Holstein nicht mehr nur eine Angelegenheit von Fachleuten. In Büdelsdorf bei Rendsburg diskutierten knapp 100 zufällig ausgewählte Bürger aus allen Regionen des Landes am Sonnabend untereinander und mit Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) darüber, wie sie sich die Zukunft des Landes vorstellen.

10.06.2013

Die Landesbeamten in Schleswig-Holstein sollen jetzt doch eine Tariferhöhung bekommen, die der Erhöhung für die Angestellten im öffentlichen Dienst entspricht.

08.06.2013

Im öffentlichen Dienst in Schleswig-Holstein sollen künftig nach dem Willen der Koalitionsfraktionen mehr Menschen mit ausländischen Wurzeln arbeiten. Mit den Stimmen von SPD, Grünen, SSW und Piraten forderte der Landtag die Regierung auf, ein Konzept dafür zu entwickeln.

31.05.2013

Vor einem Vierteljahrhundert wurde mit Björn Engholm erstmals ein Sozialdemokrat Ministerpräsident in Schleswig-Holstein - am Mittwoch feierte die SPD in Kiel dieses Jubiläum.

30.05.2013

Die besser bezahlten Beamten in Schleswig- Holstein können offenkundig auf größere Besoldungszuwächse hoffen als bisher geplant. Darauf könnten Äußerungen von SPD-Fraktionschef Ralf Stegner hinauslaufen.

30.05.2013
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20