Neue Podcast-Folge

„1919“: Facklam wird zum Helden – Die große Derby-Analyse

Mats Facklam (Nr.29) zeigte gegen Phönix Lübeck im Derby eine bärenstarke Leistung. Der Stürmer erzielte einen Treffer selbst und war an zwei weiteren VfB-Toren direkt beteiligt.

Mats Facklam (Nr.29) zeigte gegen Phönix Lübeck im Derby eine bärenstarke Leistung. Der Stürmer erzielte einen Treffer selbst und war an zwei weiteren VfB-Toren direkt beteiligt.

Lübeck. Knapper 2:1-Sieg gegen Holstein II, deutlicher 4:0-Erfolg über Phönix – der VfB Lübeck bleibt auf der Erfolgsspur und führt seit Mittwochabend die Tabelle der Regionalliga Nord an. In der neuen Folge „1919“ sprechen wir über den Kantersieg der Grün-Weißen und die gnadenlose Effezienz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neben VfB-Sportvorstand Sebastian Harms haben sich nach dem Spiel auch Mirko Boland und Dren Feka den Fragen der LN-Sportredakteure Volker Giering und Andreas Breitenberger gestellt. Zudem blicken wir auf die Überraschungen des Spieltags und die kommenden Wochen.

Mehr aus Regionalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen