Neue Podcast-Folge

„1919“: Mit Mentalität zur Herbstmeisterschaft

Der VfB Lübeck feiert durch das 2:2 beim SSV Jeddeloh vorzeitig die Herbstmeisterschaft. Am Samstag kommt Eintracht Norderstedt auf die Lohmühle.

Der VfB Lübeck feiert durch das 2:2 beim SSV Jeddeloh vorzeitig die Herbstmeisterschaft. Am Samstag kommt Eintracht Norderstedt auf die Lohmühle.

Lübeck. Der VfB Lübeck steht vorzeitig als Herbstmeister der Regionalliga Nord fest. In der neuen Podcast-Folge „1919“ sprechen VfB-Experte Yannick Farklas und Sportjournalist Malte Busch über das intensive Spiel gegen den Tabellenzweiten SSV Jeddeloh. Lukas Pfeiffer bewies ein glückliches Händchen und erklärt im Podcast exklusiv, was er seinen Spielern in der Halbzeit mit auf den Weg gegeben hat, um nach dem 0:2-Rückstand eine Niederlage noch zu verhindern. Zudem zieht er bereits ein vorzeitiges Hinrunden-Fazit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Samstag (19. November) wartet mit dem FC Eintracht Norderstedt die nächste Herausforderung auf die Grün-Weißen. Das Podcast-Duo stellt euch den letzten Hinrunden-Gegner vor und spekuliert über mögliche Startelf-Änderungen. Außerdem kommt Eintracht-Stürmer und Ex-VfBer Cemal Sezer exklusiv zu Wort.

Von LN

Mehr aus Regionalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken