Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fehmarn

Brasilianisches Duo holt WM-Titel vor Fehmarn

Fehmarn.Die Weltmeister stehen fest: In einer spektakulären Finalrunde beim Mercedes- Benz Kitesurf World Cup auf Fehmarn setzten sich beiden Brasilianer Carlos Mario (20) und die erst 13 Jahre alte Mikaili Sol durch und krönten sich zu den neuen Königen der Lüfte. Bei bis zu 32 Knoten Windgeschwindigkeit boten die besten Trendsportler der Welt atemberaubende Wettkämpfe in der Disziplin Air Games. Als beste Deutsche beendete die Mönchengladbacherin Gina Bihn den Wettkampf als Sechste, nachdem sie im direkten Duell die Deutsche Freestyle-Meisterin Sabrina Lutz bezwang.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im spannenden Herren-Finale forderte der Weltranglistenzweite Carlos Mario den führenden Hawaiianer Jesse Richman heraus. In einem hochklassigen Heat mit über zehn Meter hohen Board-Off-Sprüngen und rasanten Kite-Loops begeisterten die Athleten die Zuschauer am Südstrand. Der Brasilianer setzte sich knapp durch und sicherte sich seinen dritten WM-Titel.

LN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.