Fußball: Flens-Oberliga

FC Dornbreite bangt um Einsatz von Jochen Lening

Der Einsatz von Jochen Lening gegen Inter Türkspor Kiel ist fraglich.

Der Einsatz von Jochen Lening gegen Inter Türkspor Kiel ist fraglich.

Lübeck. Der FC Dornbreite muss zurzeit auf die Brüder Alexander und Jochen Lening verzichten. Während Mittelfeldspieler Alexander (26) wegen einer Roten Karte noch für zwei Spiele gesperrt ist, musste Verteidiger Jochen (24) im Heimspiel gegen den VfB Lübeck II (2:4) nach 71 Minuten ausgewechselt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erkältung schwächt Jochen Lening zusätzlich

„Er hatte Nasenbluten und Schwindelgefühle“, berichtet FCD-Trainer Thomas Manthey, „aktuell haben wir noch keine Diagnose.“ Am Montag hat der Rückkehrer vom TSV Travemünde (Saison 2021/22) mit der Rückennummer 77 nicht mit der Mannschaft trainiert, „auch weil er erkältet ist“, so Manthey weiter.

Punktet der FC Dornbreite bei Inter Türkspor Kiel?

Am kommenden Wochenende gastieren die Lübecker beim Tabellensiebten Inter Türkspor Kiel (Sa., 17 Uhr). „Ob Jochen dann spielen kann, entscheidet sich in den nächsten Tagen“, sagt Manthey.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken