Fußball Regionalliga

Hallenmasters 2023: 1. FC Phönix Lübeck zündet zweite Vorverkaufs-Stufe

Der Ticketvorverkauf für das Hallenmasters in Kiel geht in die zweite Runde.

Der Ticketvorverkauf für das Hallenmasters in Kiel geht in die zweite Runde.

Lübeck. Fußball-Regionalligist 1. FC Phönix Lübeck rührt weiter die Werbetrommel und setzt auf die tatkräftige Unterstützung seiner Fans beim Hallenmasters am 7. Januar in Kiel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Vorfreude nach zwei Jahren Masters-Coronapause ist bei den Fans von Hallenfußball groß, wie der Run schon am vergangenen Sonntag am Rande des letzten Heimspieles gegen den TuS BW Lohne (0:0) zeigte. Viele Phönix-Fans deckten sich mit Tickets für die Wunderino-Arena ein.

Titelgewinn als Ziel

In den letzten beiden Jahren war das Event coronabedingt abgesagt worden. Die Phönixer treffen in der Gruppe B auf den SV Eichede, Eckernförder SV (beide Oberliga) und KSV Holstein Kiel (2. Bundesliga). "Wir gehen das Masters ganz oder gar nicht an. Es werden Jungs spielen, die den Titel holen können. Sonst brauchen wir das nicht zu machen", sagte Trainer Oliver Zapel unlängst in den LN.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ticket und Busfahrt für 30 Euro

Wer noch kein Ticket für das Mega-Event vor rund 9000 Zuschauern ergattern konnte, der bekommt nun eine zweite Gelegenheit. Das heißt, am kommenden Freitag, 9. Dezember, wird der Ticketverkauf ab 18 Uhr am Adlerhorst an der Travemünder Allee fortgesetzt. Der Verein bietet wie berichtet dank der Unterstützung von Sponsor HAKA Lackierungszentrum Hamburg und dem Förderverein begrenzte Tickets zum Sonderpreis von 15 Euro an. Wer mit dem Bus fahren möchte, zahlt ebenfalls 15 Euro.

Mehr aus Regionalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen