Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball Landesliga

Landesliga: SV Eichede II gewinnt Meisterschaft, TuS Hartenholm verliert

Eichedes Morten Wahl war mit vier Toren der Matchwinner gegen den Breitenfelder SV.

Eichedes Morten Wahl war mit vier Toren der Matchwinner gegen den Breitenfelder SV.

Lübeck. TuS Hartenholm verpasst die nächsten drei wichtigen Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Gegen den Sereetzer SV gab es für die Mannschaft von Trainer Martin Genz eine 1:2-Niederlage.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Standard wirft Hartenholm zurück

Ommeed Sindi (26.) und Domingo Arlandi (30.) sorgte für die Treffer für die Gäste. Den Anschlusstreffer erzielte Timo Novak nach der Halbzeitpause (51.)."Eine erneute Standardsituation, die uns ins Hintertreffen bringt. Große Analysen brauchen wir nicht. Wir brauchen einen Sieg am Wochenende und dafür haben wir alles zu geben", sagt TuS Coach Genz nach dem Spiel. Am Sonntag (15 Uhr) empfängt Hartenholm TSV Travemünde.

Eichede gewinnt deutlich

Der SV Eichede II darf sich einen Spieltag vor dem Saisonende nach dem 5:2-Sieg über den Breitenfelder SV als Meister der Landesliga feiern lassen. Mit vier geschossenen Tore besiegte Morten Wahl (5., 18., 33., 90.+2) die abstiegsbedrohten Breitenfelder fast im Alleingang. Treffer Nummer fünf erzielte Torge Maltzahn in der 70. Minute mit einem Traumtor aus rund 30 Metern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sieg wurde teuer bezahlt, Kujawski stolz auf sein Team

„Wir haben gut begonnen, danach hat sich Luca Störmer leider unglücklich verletzt, als er nach einem Sprung mit gestrecktem Bein aufgekommen ist. Danach war ein Knick im Spiel, weil die Jungs das nicht so schnell aus dem Kopf bekommen haben. Nach den Anschlusstreffern wurde es hektisch und kampfbetont. Wir haben zu der Zeit viele Fehler gemacht und die Torchancen hatten nicht die Qualität und Durchschlagskraft, die es gebraucht hätte. Nach dem 4:2 war wieder mehr Ruhe drin. Wir gewinnen absolut verdient. Es war eine gute Leistung der Jungs in der gesamten Saison, die wir stand heute ohne Niederlage beenden. Ich bin wirklich stolz auf meine Mannschaft“, freut sich Paul Kujawski nach dem Spiel.

Oden sorgt für Ergebniskosmetik

Für die Hausherren war Marvin Oden mit einem Doppelpack erfolgreich (29., 37.). Damit hat der BSV mit einem Spiel mehr weiterhin zwei Punkte Abstand auf den Abstiegsplatz. Am kommenden Wochenende ist Breitenfelde spielfrei, Eichede II reist am Samstag zum TSV Lägerdorf.

Von Lisa Wittmaier

Mehr aus Regionalsport

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.