Fußball Kreisliga

MTV Ahrensbök hat den ersten Wintertransfer perfekt gemacht

Luca Straube freut sich, den nächsten Schritt gehen zu können.

Luca Straube freut sich, den nächsten Schritt gehen zu können.

Ahrensbök. Der MTV Ahrensbök hat seinen ersten Wintertransfer eingetütet: Vom B-Klassisten SV Meddewade wechselt Luca Straube zum Kreisligisten nach Ahrensbök, wo er den nächsten Schritt gehen möchte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schnelligkeit als Merkmal

Der 21-Jährige, welcher sich im Mittelfeld oder Sturm zuhause fühlt, erzielte für Meddewade in der ersten Saisonhälfte in zwölf Partien vier Treffer. Insbesondere seine Schnelligkeit ist eine seiner herausstechenden Qualitäten, mit der er die Ahrensböker Offensive beleben soll.

In den Probeeinheiten überzeugt

MTV-Ligaobmann Patrick Bohnsack kommentiert den ersten Transfer wie folgt: „Ich freue mich riesig auf Luca, er hat in den Probeeinheiten viel Ehrgeiz gezeigt und bringt viel Tempo mit. Er ist ein Spieler, der uns definitiv weiterhelfen wird. An dieser Stelle möchte ich mich hier nochmals bei Meddewade für die unkomplizierte Kommunikation bedanken.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Neuzugang selbst kann es kaum erwarten, bald endlich loszulegen: „Ich freue mich auf den nächsten Schritt, um höher zu spielen, mehr Leistung zu zeigen und besonders auch auf das Team freue ich mich und ich möchte dazu beitragen, weitere Erfolge zu erzielen.“

Von Paul Schubert

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen