Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball-Regionalliga

Phönix Lübeck holt Ex-VfB-Sportdirektor Rocco Leeser

Wechselt vom VfB zu Phönix Lübeck: Ex-Sportdirektor Rocco Leeser wird Projektmanager bei den Adlern.

Wechselt vom VfB zu Phönix Lübeck: Ex-Sportdirektor Rocco Leeser wird Projektmanager bei den Adlern.

Lübeck. Eine interessante Personalie vermeldet der 1. FC Phönix Lübeck. Der im Februar beim Stadt- und Regionalliga-Rivalen VfB Lübeck beurlaubte Sportdirektor Rocco Leeser steigt bei den „Adlerträgern“ ab 1. Juli als Projektmanager ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kontakt zwischen beiden Seiten besteht schon länger. So war Leeser zuletzt wiederholt bei den Heimspielen der Adlerträger anzutreffen. Die Position des Projektmanagers ist neu an der Travemünder Allee. So soll der Holländer seine Kenntnisse im Rahmen einer nebenberuflichen Tätigkeit an vielerlei Stellen einbringen und unter anderem die Vereinskommunikation betreuen, Fußballcamps organisieren und Marketingprojekte begleiten. "Aber auch weitere Ideen, die der Verein in der Zukunft in Angriff nehmen möchte", sagte Sportdirektor Frank Salomon den LN. Die ersten Fußballcamps finden vom 4. bis 29. Juli statt.

Bei Phönix trifft Rocco Leeser wieder auf Stefan Schnoor

Nach der Verpflichtung von Sebastian Harms als neuen Sportvorstand hatte der VfB seinen bisherigen Sportdirektor beurlaubt. Leeser war bei den Grün-Weißen nicht nur für die Ligamannschaft zuständig, sondern auch als Nachwuchskoordinator verantwortlich für die Talente der Hansekicker. Der 54-Jährige war von der Möllner SV kommend im Oktober 2017 als Technikcoach beim VfB in der Jugendabteilung eingestiegen, rückte ein Jahr später zum Leiter der Nachwuchsabteilung auf und am 18. Dezember 2019 avancierte er nach dem Rückzug von Stefan Schnoor zum Sportdirektor. Pikanterweise trifft er auf den Ex-Bundesliga-Profi bei Phönix Lübeck wieder. Sein Vertrag an der Lohmühle gilt noch bis zum 30. Juni 2022, der VfB erfüllt bis dahin alle finanziell vereinbarten Ansprüche des Holländers.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Experte im Marketing und Kommunikation“

„Rocco wollte gern weiter etwas im Fußball machen. Mit ihm ist es uns gelungen, jemanden aus der Region zu verpflichten, der nicht nur ein breitgefächertes Fußballfachwissen mitbringt, sondern zugleich ein Experte in den Gebieten Marketing und Kommunikation ist“, erklärt Salomon. Leeser war für ein Statement nicht zu erreichen.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.