Regionalliga Nord

Phönix Lübeck testet weiteren Probespieler und absolviert Leistungstests

Eigengewächs und Neuzugang Anton Ihde beim Leistungstest.

Eigengewächs und Neuzugang Anton Ihde beim Leistungstest.

Lübeck. Das Casting bei Fußball-Regionalligist 1. FC Phönix Lübeck geht weiter. In der gestrigen Trainingseinheit stellte sich ein weiterer Probespieler für die Außenbahn aus Südkorea am Flugplatz vor. „Er hat gut Ansätze gezeigt“, sagte Sportdirektor Frank Salomon, „eventuell werden wir uns den Spieler am Donnerstag nochmal anschauen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Phönix-Probespieler Dren Feka: „Das Training ist anstrengend, macht aber Spaß!“

Auch die Ex-VfBer Dren Feka (Altona 93) und Tarek Blohm (SV Todesfelde) waren erneut dabei. „Das Training ist anstrengend, macht aber Spaß“, meinte Feka, der zu Drittligazeiten beim Stadtrivalen spielte, aber nicht zum Einsatz kam. Für Trainer Oliver Zapel geht es in erster Linie darum, ob beide Integrationsfähigkeiten mitbringen. „Sportlich sind sie ja keine unbenannten Jungs für uns“, sagte er und kündigte eine Entscheidung bis zum kommenden Wochenende an. „Bis dahin wollen und können wir viele Entscheidungen treffen“, meinte Zapel, „zumal es Anfang der nächsten Woche für uns schon ins Trainingslager nach Malente geht.“

Regionalliga-Spieler beim Leistungstest „Spiroergometrie“ gefordert

Das abschließende Trainingsspiel gewann das gelbe Team um Dauerbrenner Björn Lambach mit 16:12, ehe die verschossenen Bälle im hochgewachsenen Knick hinter dem Tor gesucht werden mussten. Insgesamt 14 Spieler mischten mit. Die übrigen Spieler hatten Termin im halbstündlichen Takt bei Kooperationspartner Schütt & Grundei in der Lübecker Uni-Klinik. Es stand ein Leistungstest „Spiroergometrie“ auf dem Programm. Die Adler kooperieren seit Oktober 2021 mit dem Sanitätshaus. Beim Test steht die sogenannte Atemgasanalyse im Vordergrund. Die Werte werden dann in enger Abstimmung mit Mannschaftsarzt Dr. Jan Eßer (feierte am Dienstag seinen 46. Geburtstag) aus der Ostsee-Sportklinik Bad Schwartau ausgewertet.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken