Kreisklasse A

SC Rönnau II rückt in die A-Klasse nach

Der SC Rönnau II sucht noch einen Trainer für das Projekt Kreisklasse A

Der SC Rönnau II sucht noch einen Trainer für das Projekt Kreisklasse A

Segeberg. Die zweite Herren des SC Rönnau 74 ist überraschend als Nachrücker in die Kreisklasse A aufgestiegen. Und das obwohl die Segeberger in der abgelaufenen Saison lediglich den vierten Platz belegten hinter dem SC Unions Oldesloe, Leezener SC III und dem Tralauer SV.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Trainer gesucht

Doch um das Projekt A-Klasse zu realisieren, fehlt es der Mannschaft aktuell noch an einem Trainer. So ist die Zweitvertretung noch auf der Suche nach einem Coach, der Aufstiegstrainer Sven Taube unterstützt oder auch die Mannschaft fortan als Cheftrainer übernimmt, um das Team zu festigen und weiterzuentwickeln.

Wer die Mannschaft in Zukunft beim nächsten Schritt begleiten möchte, kann sich melden bei Conrad Ilgmann (0176/44701882) oder per E-Mail unter fussball@scroennau.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Paul Schubert

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken