Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fußball Oberliga

SV Eichede: Drei Punkte gegen Inter Türkspor Kiel

Vico Dombrowski erzielte gegen Inter Türkspo Kiel einen Doppelpack.

Vico Dombrowski erzielte gegen Inter Türkspo Kiel einen Doppelpack.

Eichede.In einem turbulenten Spiel gewinnt SV Eichede mit 4:2 gegen Inter Türkspor Kiel. "Sind froh, dass wir die Partie gewonnen haben, auch wenn es nicht einfach war. Das war nach den letzten Spielen sehr wichtig und ein richtiges Signal", sagt Trainer Denny Skwierczynski nach dem Spiel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit dem Pausenpfiff der Ausgleichstreffer

Nach einem guten Beginn gingen die Gäste durch einen schönen Schuss aus rund 16 Meter von Luca Reimers (23.) in Führung. "Den hat er mit aller Gewalt und Entschlossenheit aus halbrechter Position rein gemacht", beschreibt der Coach das Tor. Anschließend setzten die Hausherren immer wieder Nadelstiche, die Eichede bis auf einmal abwehren konnten. Kurz vor der Pause überwand Badreddin Hamze Eichedes Keeper Niklas Baeskow (43.), sodass es mit einem 1:1 in die Kabine ging.

Kiel kommt eiskalt aus der Kabine

Direkt nach dem Seitenwechsel erwischte Türkspor Kiel die Eicheder kalt und drehte das Spiel. Nach einem schnellen Einwurf schloss Acer Rezan aus spitzen Winkel ab (46.). "Wir waren nach dem Gegentor erstmal geschockt und mussten uns schütteln. Beide Tore sind quasi aus dem Nichts gefallen", sagt Skwierczynski.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dombrowski an allen Toren beteiligt

Nach einem Fernschuss von Reimers, war Vico Dombrowski zur Stelle und brachte einen Abpraller zum 2:2 im Tor der Kieler unter (63.). Fortan hatte Eichede das Spiel wieder mehr unter Kontrolle und erspielte sich einige Möglichkeiten. Nach einer Hereingabe von Dombrowski vollendet Richardt Arndt (82.) zur erneuten Führung. Für den Endstand sorgte Dombrowksi mit einem Fernschuss mit seinem starken linken Fuß (87.).

Skwierczynski sehr zufrieden mit der Leistung

„Wir haben einen leidenschaftlichen Auftritt hingelegt. Dafür dass uns 10 Leute gefehlt haben und wir viele Verletzte haben, ist es umso wichtiger, dass wir das Spiel gewonnen haben. Wir haben mehr investiert und daher auch verdient drei Punkte geholt. Nach den schwierigen Wochen, absolut wichtig. Wir wollen nun die Saison gut beenden“, sagt der Trainer weiter.

Am Sonntag reisen die Eicheder zum Topspiel gegen den Tabellenzweiten nach Eckernförde (15 Uhr).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Lisa Wittmaier

Mehr aus Sport regional

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.