Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

VfB Lübeck II

VfB Lübeck II holt zwei Neuzugänge vom SV Eichede

Lasse Lahrtz soll das Spiel des VfB Lübeck II mit seiner Wendigkeit beleben.

Lasse Lahrtz soll das Spiel des VfB Lübeck II mit seiner Wendigkeit beleben.

Lübeck. Pünktlich zum Trainingsauftakt am kommenden Montag (27. Juni, 18.30 Uhr) hat Oberligist VfB Lübeck II zwei weitere externe Neuzugänge präsentiert: Lasse Lahrtz (23) und Tom Schilling (20) kommen vom SV Eichede.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lasse Lahrtz war auch beim SV Preußen Reinfeld ein Thema

Der ehemalige Sereetzer Lahrtz absolvierte 24 Spiele in den letzten zwei Jahren für das Eicheder Oberligateam und erzielte dabei fünf Tore. „Für sein noch recht junges Alter bringt er schon einiges an Erfahrung mit. Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat“, sagt der neue U23-Trainer Nils „Nille“ Kjär über den flinken Offensivspieler, der auch beim SV Preußen Reinfeld im Gespräch war. „Lasse hat sich in Eichede positiv entwickelt. Sein durchaus wildes Spiel passt zu unserer jungen wilden Truppe.“

Tom Schilling wünscht sich mehr Platzzeit

Schilling, der schon in der Jugend bis 2018 an der Lohmühle spielte, bestritt in der Vorsaison fünf Partien für die Eicheder U23-Elf (Landesliga), ist für die Defensive vorgesehen und wünscht sich mehr Spielpraxis. Zuvor sagten bereits insgesamt sechs Spieler aus der eigenen U19 (Berk Akcicek, Karim Kalota, Ben Hagen, Henry Meyer, Yasin Varol und Julian Seitz) sowie Rückkehrer und Torwart Jonas Neumeister (FC Dornbreite) zu. Der 24-Jährige gehört als Torwart-Trainer auch zum Trainer-Team, so Kjär.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer wird Co-Trainer beim VfB Lübeck II?

Offen ist noch die Position des Co-Trainers, nachdem sich Manuel Mielke (TSV Travemünde) zu einem Wechsel zum Sereetzer SV entschieden hat. Mielke und Kjär arbeiteten ein halbes Jahr in Travemünde zusammen. Der neue VfB-Coach plant künftig mit 20 Feldspielern plus zwei Torleute.

Das komplette Vorbereitungsprogramm des VfB Lübeck II:

2. Juli: Testspiel gegen FSV Bentwisch (in Kronsforde, 13 Uhr)

5. Juli: Testspiel bei Eintracht Groß Grönau (19 Uhr)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

9. Juli: Blitzturnier bei der SVG Pönitz (ab 15.30 Uhr)

13. Juli: Gruppenspiel gegen SV Azadi Lübeck beim Confima-Cup (17.45)

14. Juli: Gruppenspiel gegen Eutin 08 beim Confima-Cup (17.45)

16. Juli: Platzierungsspiele beim Confima-Cup (ab 12 Uhr)

20. Juli: Testspiel beim FC Anker Wismar (19 Uhr)

23. Juli: Testspiel beim SV Todesfelde II (14 Uhr)

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

29. bis 31. Juli: Oberliga-Auftakt

Von RLN

Mehr aus Regionalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.