Menü
Anmelden
Wetter wolkig
30°/ 17° wolkig
Thema Sportzentrum Falkenwiese

Sportzentrum Falkenwiese

Anzeige

Alle Artikel zu Sportzentrum Falkenwiese

Corona/Outdoor-Sportfans bevölkern Falkenwiese - Nach Lockdown-Auszeit: Lübecks Sportler powern sich im Grünen aus

Bunt wie selten zuvor geht’s auf der Falkenwiese zu: Fitnessfans aller Spielarten vergnügen sich ohne Corona-Ängste im Lübecker Sportzentrum

25.06.2020

Sport- und Freizeitanlagen in Lübeck können ab dem 7. Mai wieder genutzt werden. Lübecker Vereine und Sportstätten sehen der Öffnung optimistisch entgegen.

06.05.2020

Studierende der Technischen Hochschule tüfteln an einer Stehenden Welle für Surfer. Als möglichen Standort kann sich die Sportverwaltung die Wakenitz in Höhe des Sportzentrums Falkenwiese vorstellen.

27.05.2019

Deutschlandweit einmalige Anlage ab 17. Januar nutzbar - Neues Sportzentrum fertig

Nach nur zehn Monaten Bauzeit ist das Sportzentrum Falkenwiese ab 17. Januar nutzbar. Die Sport- und Freizeitanlage kostet 4,1 Millionen Euro und wird maßgeblich durch den Bund bezahlt.

10.01.2019

Sportzentrum Falkenwiese - Stadt hofft auf Millionen Euro vom Bund

Lübeck hofft auf einen Millionenzuschuss vom Bund für zwei Sportprojekte. Auf der Falkenwiese soll ein „Haus des Sports“ gebaut werden. Der Sportplatz Neuhof muss grundlegend saniert werden

24.08.2018

Die Baumaßnahme für das Sportzentrum Falkenwiese geht voran. Der alte Platz ist abgerissen, jetzt werden Drainagerohre für das große Kunstrasenspielfeld verlegt. Die rund 71000 Quadratmeter große städtische Anlage soll im November fertig werden. Kosten: über vier Millionen Euro.

26.05.2018

Nach knapp eineinhalb Jahren Planung können die Bauarbeiten zum Umbau der Sportanlage Falkenwiese nun beginnen. Bis Ende 2018 soll das neue Sportzentrum fertig sein. Bürgermeister Bernd Saxe, Kathrin Weiher, Gabriele Hiller-Ohm und Claudia Weiß taten den ersten Spatenstich.

27.03.2018

Schwere Kritik mussten die Planer des neuen Sportzentrums Falkenwiese auf einer Informationsveranstaltung für die Bürger einstecken. Die Anwohner des ohnehin zugeparkten Quartiers werfen ihnen vor, bei dem Projekt zusätzliche Parkplätze vergessen zu haben.

01.03.2018

Die Politiker haben grünes Licht für die ersten beiden Bauabschnitte des Sportzentrums Falkenwiese gegeben. Für knapp vier Millionen Euro werden die Außenanlagen erneuert – ab Februar nächsten Jahres. Doch die Zukunft mehrerer Vereine ist weiter ungeklärt.

04.10.2017

Exzellent — aber teuer: Das ist das neue Sportzentrum Falkenwiese. Satte 43 Millionen Euro kostet das ambitionierte Projekt. Auf dem riesigen Areal zwischen Wakenitz, Falkenstraße und An der Falkenwiese soll ein Sportpark entstehen und fünf Sportvereine sowie Schulsport, Fitnessstudio und Sauna beherbergen. Unklar ist, wer das Projekt finanziert.

23.04.2016

Der Bund fördert das ambitionierte Projekt mit 2,7 Millionen Euro. Die Gesamtkosten für das auf der Falkenwiese geplante „Zentrum für Sport-, Bewegungs- und Gesundheitsbildung und Förderung von Spitzenleistungen“ beträgt über 40 Millionen Euro.

02.03.2016
1 2