Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 5° Regenschauer
Thema Stadtverkehr Lübeck

Stadtverkehr Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Stadtverkehr Lübeck

Auto kippt auf die Seite - Unfall auf der Geniner Straße

Bei einem Unfall auf der Geniner Straße in Lübeck ist am frühen Donnerstagabend ein Auto auf die Seite gekippt. Zur Unfallursache ermittelt nun die Polizei.

15.10.2020

Der Prozess gegen einen Rentner, der bei einer öffentlichen Veranstaltung den Hitlergruß gezeigt haben soll, ist am Donnerstag vom Amtsgericht Lübeck vertagt worden. Der Grund: extreme Hörprobleme des 88-Jährigen.

15.10.2020

Spende für Bauwagen-Projekt - Kiwanier unterstützen das Haus Arild

Mit einer 1000-Euro-Spende unterstützt der Kiwanis Club Lübeck-Hanse das Bliestorfer Haus Arild. Das Geld kommt einem Bauwagen-Projekt zugute. Seit Jahren fördern die Kiwanier Kinderhilfseinrichtungen.

15.10.2020

Berufsziel Busfahrerin? Der Stadtverkehr Lübeck wirbt gezielt Frauen als Fahrerinnen an. Dafür lässt er sich etwas einfallen.

15.10.2020

Corona macht es möglich: Als Dankeschön an treue Fahrgäste warten die Nahverkehrsunternehmen mit besonderen Angeboten in den Herbstferien auf. Ein Schnäppchen gibt es beim Stadtverkehr.

09.10.2020

Zwei Schwerbehinderte und eine 80-Jährige mussten in Lübeck aus einem Bus aussteigen. Laut Kontrolleur war das Ticket der Seniorin ungültig. Sie mussten zu Fuß weiter. So reagiert der Stadtverkehr.

07.10.2020

Container für den Imbiss - Kiosk am Burgfeld ist gerettet

Erst wurde Refik Gülsen der Mietvertrag fristlos gekündigt. Jetzt geht es für den Kioskbetreiber am Lübecker Burgfeld doch weiter. Die Stadt hat eine Lösung gefunden.

01.10.2020

Stadtverkehr, die Lübecker Verkehrsgesellschaft sowie die Universität hatten zum Bürgerdialog eingeladen. Die Frage: Könnte ein flexibler Busverkehr die Linien 35 und 38 in Travemünde ersetzen?

01.10.2020

Angst vor Corona-Ansteckung: Der Lübecker Stadtverkehr fordert, die Stadt müsse die Schulanfangszeiten flexibler gestalten, damit sich das Schüleraufkommen entzerrt – denn mehr Busse einzusetzen, sei nicht möglich. Das sagt die Hansestadt zu dem Vorschlag.

01.10.2020

Der Streik der Busfahrer in der Hansestadt hat zu keinem Chaos geführt. Der Stadtverkehr Lübeck hätte sich gewünscht, dass Verdi in Corona-Zeiten aus Rücksicht gegenüber der Fahrgäste nicht streikt – die Gewerkschafter hingegen sind zufrieden.

29.09.2020

Warnstreik für bessere Arbeitsbedingungen: Ab drei Uhr morgens standen die Busse des Lübecker Stadtverkehrs am Dienstag still, gegen 10.30 Uhr wurde der Betrieb wieder aufgenommen. In unserem +++ Live-Ticker +++ können Sie nachlesen, wie der Streik ablief.

29.09.2020

Die Busse in Lübeck sind besonders am Morgen und am Nachmittag voll – Corona-Hygieneregeln sind für Schüler kaum einzuhalten. Eine Mutter aus Travemünde fordert vom Stadtverkehr, etwas zu unternehmen – der wiederum nimmt die Hansestadt in die Pflicht.

28.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10