Menü
Anmelden
Wetter Regen
5°/ 3° Regen
Thema 50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

"Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit." Vor 50 Jahren setzte Neil Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf unseren Mond. Es war nicht nur ein Highlight für die Raumfahrt, sondern ging auch als ein großes TV Spektakel in die Geschichte ein. Die USA feierte die Mondlandung als Sieg über den Kommunismus - für Skeptiker Anlass genug das gesamte Projekt Apollo 11 als Verschwörungstheorie auszulegen. Bis heute fasziniert das Thema. 

 

Anlässlich zum 50. Jubiläum finden Sie auf unserer Themenseite alle Infos, Nachrichten, Wissenswertes und mehr zu 50 Jahren Mondlandung.

Alle Artikel zu 50 Jahre Mondlandung

Er machte als erster einen Spaziergang im All: Alexej Leonow. Nun ist der russische Kosmonaut und Weltraumpionier im Alter von 85 Jahren gestorben.

12.10.2019

Es war der “Mondbrief”-Skandal von Apollo 15: Beim Mondflug der Mission nahmen die Astronauten etliche Briefe mit an Bord des Raumschiffes - ohne Genehmigung. Dahinter steckten kommerzielle Interessen. Die Folgen des Briefmarkenskandals waren erheblich.

06.09.2019

Am 20. Juli jährte sich die erste bemannte Mondlandung zum 50. Mal. Sie bildete das Finale eines beispiellosen Wettlaufs der Sowjetrussen mit den US-Amerikanern. Oder hat sie vielleicht gar nicht stattgefunden? Behauptungen dazu im Check.

22.07.2019

Es war ein Meilenstein der seines Gleichen sucht – die Mondlandung vor 50 Jahren. Und davon profitieren wir noch heute. Neben Wissen über Mond und Erde könnte die Raumfahrt nämlich auch für iPhones gesorgt haben.

21.07.2019

Der Mond mag die Künste. Steht er am Himmel, singen die Vögel intensiver. Der Mensch ehrt den Trabanten seit Urzeiten mit Sang, Klang und auch im Kino. Und die Astronauten von Apollo 11 hörten bei der Landung Sinatras „Fly Me to the Moon“.

21.07.2019

Er war der erste Deutsche im All – zu einer Zeit, als nur der Himmel über dem Land ungeteilt war. Sigmund Jähn war ein Volksheld in der DDR. Doch im Westen ist er bis heute weithin unbekannt.

21.07.2019

Während die Immobilienpreise in Großstädten steigen, kostet ein 4000 Quadratmeter großes Grundstück auf dem Mond im Internet etwa 25 Euro. Zu schön, um wahr zu sein? Wieso Mondgrundstücke so günstig sind, wem der Mond gehört und was wirklich hinter dem Kauf steckt, erklärt Weltraumjurist Stephan Hobe.

21.07.2019

Die erste Mondlandung feiert 50-jähriges Jubiläum. Was zum Ehrentag im Fernsehen läuft und wo Sie die Originalaufnahme der ersten Mondlandung sehen können, erfahren Sie hier.

21.07.2019

Vor 50 Jahren wird Neil Armstrongs „kleiner Schritt“ auf dem Mond zum „gewaltigen Sprung für die Menschheit“. Doch so pathetisch und historisch geht es nicht immer zu in den neun Tagen der Apollo-Mission. Ein Protokoll.

21.07.2019

Die Mondlandung am 21. Juli 1969 war auch in Deutschland ein großes Ereignis. Doch dem Triumph der Raumfahrer gingen viele Probleme voraus. Der Erfolg stand bis zuletzt auf Messers Schneide.

21.07.2019

Jahrzehntelang war der Erdtrabant aus dem Blickfeld der Weltraumforscher gerückt. Jetzt setzt ein regelrechter Wettlauf zum Mond ein. Das Ziel: Eine permanente Mondstation – für Roboter und Menschen.

21.07.2019

Die US-Regierung will hoch hinaus: Astronauten sollen zum im Schnitt 227 Millionen Kilometer entfernten Mars fliegen. Bis dahin dürfte es noch einige Jahre dauern. Als Zwischenstopp zum Mars will die Nasa den Mond nutzen.

21.07.2019
1 2 3