Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
20°/ 9° bedeckt
Thema Angela Merkel

Angela Merkel

Anzeige

Alle Artikel zu Angela Merkel

In Sachsen-Anhalt gewinnt Reiner Haseloff souverän die Landtagswahl und gibt CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet Rückenwind für die Bundestagswahl. Für Grüne und SPD, die auf Bundesebene auch ums Kanzleramt kämpfen, endet die Wahl enttäuschend. Trotz regionaler Besonderheiten war Sachsen-Anhalt ein zentraler Stimmungstest vor dem Superwahlsonntag am 26. September, kommentiert Eva Quadbeck.

06.06.2021

Die nordrhein-westfälische CDU hat Armin Laschet mit 97,5 Prozent der Stimmen auf Platz eins der Landesliste gewählt. In seiner Rede betonte Laschet seinen Anspruch auf das Kanzleramt und rief zu Geschlossenheit auf. Beim Thema Klimaschutz griff er die Grünen an.

05.06.2021

„Geiz ist geil“ war gestern. Plötzlich ist in der Werbung alles grün, langlebig und nachhaltig. Andere Unternehmen werben offensiv mit Diversität. Das Problem: Nicht alle Konzerne können ihre Versprechen auch halten.

05.06.2021

Nahrungsergänzungsmittel, Survivalausrüstung und Elektroschocker: Rechte Medienunternehmer verknüpfen die Verbreitung von Verschwörungsmythen mit immer neuen Geschäftsmodellen. Die eigenen Leserinnen und Leser werden dabei bewusst in die Irre geführt. So funktioniert das Geschäft mit der Angst.

05.06.2021

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat betont, wie wichtig die Vermeidung von Plastikmüll ist. Das Thema sei sehr aktuell, da viele Wegwerfprodukte wie Trinkhalme oder Wattestäbchen in der EU ab Juli nicht mehr produziert werden dürften, so Merkel in einer Videobotschaft. „Wir werden feststellen: Der Verzicht wird leichtfallen und unsere Umwelt sehr entlasten“, sagte sie weiterhin.

05.06.2021

„Er ist wieder da“ oder „Mein Führer“: Über Adolf Hitler und den Nationalsozialismus werden immer wieder auch Filmkomödien gedreht. Der US-Historiker Gavriel D. Rosenfeld befürchtet, dass dies Rechts­ex­tre­mis­ten in die Karten spielt.

05.06.2021

Wenn der Bundestag die „epidemische Lage“ nicht verlängert, läuft sie Ende des Monats aus. Bund und Länder sollen ihre Sonderbefugnisse zur Regelung von Corona-Maßnahmen allerdings behalten. Dafür spricht sich nicht nur Kanzlerin Angela Merkel aus - sondern auch die Große Koalition.

04.06.2021

Die Regierungschefs der ostdeutschen Länder haben sich am Mittwoch zu einer virtuellen Konferenz mit Kanzlerin Angela Merkel getroffen. Besonderes Augenmerk der Konferenz lag auf dem Zusammenwachsen von Ost und West 30 Jahre nach der deutschen Einheit. Auch mit dem Ostbeauftragten Marco Wanderwitz (CDU) konnte sich die Ministerpräsidentenriege nach dessen umstrittenen Aussagen aussprechen.

02.06.2021

In der Abhöraffäre versucht das Weiße Haus, die Wogen zu glätten. Noch im Jahr 2014 hätten die Vereinigten Staaten eine umfangreiche Überprüfung der Überwachungspraxis im Ausland erstellt. Und Kopenhagen hofft auf Nachsicht.

02.06.2021

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz (CDU), hatte gesagt, ein Teil der diktatursozialisierten Ostdeutschen sei für die Demokratie verloren. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte nun, das teile sie nicht. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) reagierte schärfer.

02.06.2021

Als Konsequenz aus der Corona-Pandemie hat Kanzlerin Angela Merkel Risikoanalysen und Stresstests für Verwaltung und Regierung vorgeschlagen. So könne man sich stärker gemeinsam auf neue Krisen vorbereiten. Corona hätte gezeigt, dass eingespielte Verfahren teils nicht mehr gut genug funktionierten. sagte Merkel.

02.06.2021

Max Otte, der neu gewählte Vorsitzende der Werteunion, hat Vorwürfe zurückgewiesen, er sei AfD-treu. „Ich bin seit 30 Jahren CDU-Mitglied“, sagte der Ökonom. Dass er vor vier Jahren gesagt habe, er wähle persönlich die AfD, habe daran gelegen, dass er Kanzlerin Angela Merkel nicht habe wählen können.

02.06.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10