Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Reisen 2021/22

Dem kommenden Winter entfliehen

Dem kommenden Winter entfliehen Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Auf der transatlantischen Route können die Kreuzfahrtgäste dem trüben deutschen Winter entfliehen. Foto: djd/Cunard

Lange mussten Kreuzfahrtfans wegen der Pandemie auf diese und andere Reisen verzichten. Ab Herbst 2021 kann man an Bord luxuriöser Schiffe wieder Menschen aus aller Welt treffen und die schönsten Ziele der Erde entdecken.

Herbst 2020: Die schwimmenden Hotels nehmen wieder Fahrt auf

Über die aktuellen Bedingungen und Voraussetzungen für eine Teilnahme an einer Kreuzfahrt nach dem Neustart sollte man sich beim jeweiligen Veranstalter rechtzeitig informieren. Der Anbieter Cunard beispielsweise hat für den Rest des Jahres 2021 und für 2022 über 40 neue Reisen angekündigt, die nun buchbar sind. Auf den neuen Routings mit einer Reisedauer von zwei bis 40 Nächten besuchen die Queen Mary 2, die Queen Victoria und die Queen Elizabeth insgesamt 49 verschiedene Ziele.

Highlights des Programms sind die Fahrten von Hamburg in die Karibik und nach New York. Am 12. Januar 2022 etwa können Sonnenhungrige an Bord der Queen Mary 2 erstmals direkt ab Hamburg dem norddeutschen Winter in die karibische Wärme entfliehen. Nach 32 Nächten kehren sie in die Hansestadt zurück. Im Februar und März 2022 wird die Queen Mary 2 insgesamt viermal auf der Strecke Hamburg und New York, der originalen Transatlantik-Passage, unterwegs sein.

Die karibischen Inseln faszinieren mit ihrer natürlichen Schönheit und dem ganzjährig warmen Klima. Von Insel zu Insel wird in der Kochkunst, Sprache und der Architektur eine Vielzahl von Einflüssen sichtbar. Trotzdem herrscht überall die gleiche freundliche, entspannte Atmosphäre. Weiße Sandstrände, die sich kilometerweit erstrecken, laden zum Genießen ein, und beim Schnorcheln und Segeln kann man aktiv werden. djd