Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige

Der neue Nissan Qashqai: elektrifizierter Fahrspaß

Der neue Nissan Qashqai: elektrifizierter Fahrspaß Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Ein Blick ins Cockpit des Nissan Qashqai Premiere Edition: Der Wagen verspricht komfortablen Fahrspaß. Fotos: hfr

Dynamik und Effizienz im kompromisslosen Einklang: Bei der dritten Generation des Nissan Qashqai kommen zwei neue Antriebsstränge zum Einsatz. Mit diesen Antriebsoptionen kommt der japanische Hersteller seinem Ziel näher, bis 2024 den Anteil an elektrifizierten Fahrzeugen in Europa auf 50 Prozent zu steigern.

Innovative Technologien steigern Komfort und Sicherheit – auch das Styling ist ein Schlüssel zum Erfolg.

Neben einem Benzinmotor mit Mildhybrid-Technologie feiert im Qashqai nun der fortschrittliche und preisgekrönte Nissan ePOWER seine Europapremiere – ein einzigartiger Antrieb, der Technikkomponenten aus dem E-Auto-Pionier LEAF übernimmt. Die Vielfalt an Antriebssträngen ist groß: Der Qashqai kommt wahlweise als 2WD oder 4WD, mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer neuen Xtronic-Automatik sowie dem elektrischen ePOWER-Antrieb, wobei der Fahrspaß stets im Mittelpunkt steht.

„Kunden fordern zu Recht effizientere Autos, aber sie wünschen sich auch ein angenehmes Fahrerlebnis. Für höchste Zufriedenheit sorgen daher Elektroautos, denn die Kunden lieben das sofort verfügbare Drehmoment und die kontinuierliche Beschleunigung. Durch die Einführung des e-POWER-Antriebs können Kunden die Vorteile des EV-Fahrens genießen, ohne sich Gedanken über Reichweite oder Nachladen machen zu müssen“, erklärt Marco Fioravanti, Vice President Product Planning in Europa.

Zum Start der neuen Modellgeneration legt Nissan ein limitiertes Sondermodell auf: Die Qashqai Premiere Edition ist ab sofort zu Preisen ab 35 440 Euro bestellbar. Die Auslieferungen des neuen Modells beginnen im Sommer.

Der neue Nissan Qashqai: elektrifizierter Fahrspaß-2
Die „Autohaus am Bungsberg“-Verkäufer Olaf Ratzmer (links) und Markus Romao mit dem neuen Nissan Quashqai

Aufbauend auf der Ausstattungslinie N-Connecta, besitzt der Qashqai Premiere Edition zahlreiche Technik-Highlights. Der Komfort an Bord steigt damit auf ein Niveau, das man eher in höheren Fahrzeugsegmenten antrifft. Grundlegend erneuert wurde unter anderem die Bedienschnittstelle. Während das zentrale 9-Zoll-Display in der Mittelkonsole als Schaltzentrale für das aktualisierte Infotainmentsystem dient, blickt der Fahrer auf ein konfigurierbares und hochauflösendes 12,3-Zoll-TFT-Display hinter dem Lenkrad, das die traditionellen Rundinstrumente ersetzt. Zusätzlichen Komfort und Sicherheit bietet das neue Head-up-Display im 10,8-Zoll-Format, das größte in dieser Klasse. Es zeigt das aktuell gefahrene Tempo, Navigationshinweise und Straßeninfos im direkten Blickfeld des Fahrers als Projektion auf die Windschutzscheibe an.

Das Styling des Qashqai ist seit jeher ein wesentlicher Faktor für den Erfolg des Modells. Mit den neuen Zweifarblackierungen steigt die Anziehungskraft des Crossover-Pioniers weiter. Akzente setzen auch die neuen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie das große Panoramadach.

Autohaus am Bungsberg
Lübeck
Fackenburger Allee 47
Tel. 0451/ 300 936-0