Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
EUTINER FESTSPIELE

Wohlfühloase Alte Straßenmeisterei in Eutin

Wohlfühloase Alte Straßenmeisterei in Eutin Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Die „Alte Straßenmeisterei“ ist ein richtiger Wohlfühlort mit ganz viel authentischer Atmosphäre. Fotos: hfr

Eine Trilogie von Hotel, Restaurant und ViniVersum, die einen Besuch lohnt

Schauen Sie doch mal auf die Homepage der „Alten Straßenmeisterei“: Unter die Lupe genommen ist das nicht nur eine Liebeserklärung an Eutin und die Holsteinische Schweiz, sondern an die historische Straßenmeisterei, die heute lohnenswerter Mittelpunkt für einen längeren Urlaub ist – zumindest aber für einen Restaurantbesuch.

Die Atmosphäre der lieblichen Holsteiner Teichlandschaft mit Wasserfall und dem authentischen Ambiente bietet Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen im Hotel, Restaurant und auf den Terrassen eine Oase zum Wohlfühlen. Erholungssuchende genießen es, im Strandkorb zu sitzen oder sich im Hotel-Teich zu erfrischen. Wanderer und Radfahrer machen von hier aus ihre Touren, und nicht nur Berufstätige erfreuen sich am großen Parkplatz und dem Motel-Charakter einiger Zimmer.

Küchenchef Anthony Ilonze und sein eingespieltes Team werden von Restaurantleiterin Anett Lorenzen tatkräftig unterstützt. Gemeinsam setzen sie auch individuelle Gästewünsche mit einem bunten Speisenprogramm um, gestützt auf die kulinarische Tradition des Hauses und die vielfältigen Lieblingsgerichte der Gäste. Es geht dabei ebenso um die regionale, saisonale Holsteiner Frischeküche als auch um traditionelle Gerichte mit frischen Zutaten von Bauern, Fischern und vom Markt.

Die bewährten Gastgeber in der „Alten Straßenmeisterei“ in der Lübecker Landstraße 55: Ruth und Dr. Jürgen Herrnberger.

Aber auch Genießer gehobener Esskultur und kulinarischer Schätze kommen hier auf ihre Kosten: Die frischen „HanseGarnelen“ sind Trendsetter mit dem Ziel „Klimaneutralität“, die Königskrabben, die edelsten aller Krustentiere aus Wildfang, bieten höchsten Geschmack, die 

Bouillabaisse „Nord“, das Highlight legendärer Fischerfeste, wird frisch gekocht und auf Wunsch aus dem Kupferkessel über offenem Feuer serviert.

Insbesondere für Weinfreunde kann ein Besuch im ViniVersum zu einer Weinreise mit ultimativen Weinerlebnissen in die Vergangenheit oder in die Zukunft werden. Schon das Weinangebot auf Weltklasse-Niveau mit vielen Events machen einen Eutin-Besuch für jeden Weinliebhaber attraktiv! Die Gastgeber Ruth und Dr. Jürgen Herrnberger beglücken mit einfachen Landweinen, reichen aber auch Wein-Entdeckungen, die zu den schönsten Genüssen der Welt gehören. Das Geschmackserlebnis wird zu einem Fest der Sinne.

Beim Verwöhnprogramm für die Gäste werden Umwelt, Körper und Seele gleichermaßen berücksichtigt: Mit Nachhaltigkeit und Achtsamkeit für Gesundheit sollen Genüsse und Erquickung für Geist und Seele geschaffen werden. Vielfältigkeit ist dabei Trumpf: „Getränke und Speisen bieten wir für jeden Geschmack – vom zünftigen Bier bis zum Klasse Wein, vom deftigen Bauernfrühstück bis zum feinen Filet. Leckeres für Vegetarier und Veganer, für den großen und kleinen Hunger und für Kinder ist immer im Angebot“, so Ruth Herrnberger.

Ein Besuch von Eutin und seiner „Alten Straßenmeisterei“ lohnt also sich für jeden.

Infos auf www.altestrassenmeisterei.de oder unter Telefon 04521 / 795969