Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
FACHBETRIEBE - IHRES VERTRAUENS AUS DER GEMEINDE RATEKAU

Innovatives Heizen dank Heizung R. Krause aus Warnsdorf

Innovatives Heizen dank Heizung R. Krause aus Warnsdorf Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Gemeinsam gegen den Klimawandel: Das Team um Firmeninhaber Marco Krippgans (stehend 2.v.r.) kümmert sich mit neuen Heizungsanlagen und der Nutzung regenerativer Energien um das Erreichen der Klimaschutzziele. Foto: Hötzsch

Neues Klimaschutzgesetz – die Verpflichtung zur Nutzung von regenerativen Energien soll den Klimawandel aufhalten

Der Klimawandel lässt sich nicht mehr leugnen, das Erreichen der Klimaschutzziele ist heute eines der wichtigsten Themen. Großen Anteil am Erreichen der Ziele haben moderne Heizungsanlagen und die Nutzung regenerativer Energien. Wenn es um Heizungsanlagen der Zukunft geht, ist Marco Krippgans, Inhaber der Firma Heizung und Sanitär R. Krause, der richtige Ansprechpartner.

In Bezug auf Heizungsanlagen müssen sich Hausbesitzer auf Neuerungen einstellen. „Ein wichtiges Datum ist der 1. Juli 2022“, sagt Krippgans. „Dann nämlich dürfen herkömmliche Heizungssysteme ohne Einbindung erneuerbarer Energien nicht mehr eingebaut werden.“ Hausbesitzer dürfen nur noch Heizungsanlagen einbauen lassen, die mindestens 15 Prozent ihres jährlichen Wärmeenergiebedarfs durch erneuerbare Energien abdecken.

Die Verpflichtung betrifft den Heizungstausch oder nachträglichen Einbau einer Heizung. Dies gilt laut Klimaschutzgesetz für alle Häuser, die vor dem 1. Januar 2009 errichtet wurden. „Gerade jetzt ist eine gute Planung wichtig. Aufgrund der momentan bestehenden Lieferengpässe können wir nicht von heute auf morgen die Heizungsanlage austauschen“, erklärt Krippgans.

Der Firmeninhaber freut sich, dass zum 1. August ein neuer Auszubildender anfängt. „Ich freue mich, dass er sich nach seinem Praktikum bei uns für unsere Firma entschieden hat.“ Weitere Auszubildende können sich gern für diesen anspruchsvollen Beruf bewerben, ein Praktikum zuvor wäre wünschenswert.

Außerdem sucht Krippgans handwerklich begabte Helfer, gern als Quereinsteiger, die auch in Teilzeit unterstützend zur Hand gehen können. ahö 

Heizung und Sanitär R. Krause

Inhaber Marco Krippgans 

Fuchsbergsiedlung 3 
23626 Warnsdorf 
Tel. 04502/730 17