Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Hafenheimat-Shoppen in Neustadt

„Kauf-lokal“-Gedanke steht im Fokus

Neustadt in Holstein freut sich auf den Aktionstag „Hafenheimat-Shoppen“ am 21. Mai von 10 bis 16 Uhr

„Kauf-lokal“-Gedanke steht im Fokus Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Sven Wildöer wird am 21. Mai auf dem Marktplatz live am Klavier spielen. Viele weitere Aktionen runden den Aktionstag „Hafenheimat-Shoppen ab. Foto: Patrick de Jourdan

Wer den „Kauf-lokal“-Gedanken lebt, der bewirkt viel Gutes, denn dabei geht es nicht nur um den Konsum und um eine Freizeitbeschäftigung. Viele Städte bemerken den Wandel im Konsumentenverhalten nicht erst seit der Corona-Pandemie: Shopping-Center auf der „Grünen Wiese“ und der Internet-Handel stehen in Konkurrenz zu den lokalen Einzelhandels-Angeboten, Gastronomie-Erlebnissen und Dienstleistungen.

Um den lokalen Standort in den Fokus zu stellen, findet in Neustadt in Holstein am 21. Mai von 10 bis 16 Uhr ein Aktionstag des Stadtmarketings mit dem Titel „Hafenheimat-Shoppen“ statt. Bürgermeister Mirko Spieckermann freut sich auf die Veranstaltung. „Unsere lokalen Unternehmen sind immer auch Arbeitgeber und sichern die Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen und wo keine Ausbildung stattfindet, findet unsere Jugend auch keinerlei Zukunftsperspektive“, sagt er. Von einem gesunden und vielfältigen Gewerbeangebot profitiert die gesamte Gesellschaft in Neustadt und in der Umgebung.

Vielfalt erleben und Angebote entdecken – alle diese Gründe motivieren die Stadt Neustadt in Holstein, sich für den „Kauf-Lokal“-Gedanken einzusetzen und so gibt es an diesem Tag viel zu erleben. Auf dem Marktplatz und rund um den Marktplatz präsentieren sich über 20 Unternehmen, Vereine und Initiativen. Dabei haben sich die Teilnehmenden genau überlegt, welches Angebot sie ins „Schaufenster“ stellen wollen. Und so kann an diesem Tag angefasst und ausprobiert, geguckt, gestaunt und gekauft werden.

Der hübsch dekorierte Marktplatz lädt zum Verweilen ein. Die Marktplatzgastronomie bietet neben Kaffee- und Cocktailspezialitäten auch Eis und Kuchen sowie Burger, Pommes und Wurstspezialitäten an. Hierfür wurden Neustädter Betriebe und Vereine gewonnen, so dass auch beim Essen und Trinken der „Kauf-lokal“ Gedanke gelebt wird.

Bürgermeister Spieckermann lädt zur Open-Air-Sprechstunde ein, eine Stadtführung wird angeboten und es gibt zahlreiche weitere Aktionen rund um den lokalen Einzelhandel in Neustadt. Untermalt wird der Marktplatzbesuch von bezaubernder Klaviermusik von Sven Wildöer, den viele bereits kennen und lieben gelernt haben.


Hafenheimat-Shoppen: Besonderheit während des Aktionstages

Rund um den Aktionstag gibt es weitere Besonderheiten.

Nachhaltigkeit steht im Fokus

„Wir wollen am 21. Mai eine nachhaltige Veranstaltung auf die Beine stellen. Daher setzen wir Mehrweggeschirr ein, bieten vegetarische Gerichte an und organisieren einen kostenlosen Bus-Shuttle“, sagt Nachhaltigkeitsmanagerin Lina Koop. Die Reiferstraße ist gesperrt, die Marktumfahrung nicht möglich.

Fischeramt brät Heringe

Das Neustädter Fischeramtes, die älteste Fischerinnung Deutschlands, weiht ihren neuen Verkaufsraum ein und verkauft Frischfisch. Darüber hinaus braten die Amtsbrüder Brathering in großen Pfannen und reichen dazu Kartoffelsalat.

Blumenaktion des Gewerbevereins

Der Gewerbeverein sagt es am 21. Mai „durch die Blume“ und lässt durch Mitgliedsfirmen hübsche Blumen verteilen.

Postkartenaktion Stadtmarketing

Das Stadtmarketing verteilt an diesem Tag erstmals und kostenlos die „Hafenheimat-Postkarte“. Wer seine Postkarten bis 16 Uhr am Stadtmarketing-Stand abgibt, spart sich auch das Porto – die Stadt übernimmt es.

Bürgermeister-Sprechstunde

Von 10 bis 12 Uhr hält Bürgermeister Mirko Spieckermann seine erste Open-Air- Sprechstunde in diesem Jahr auf der rustikalen Bank. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Hochtorstraße blüht auf

Die silbernen Blumenkästen in der Hochtorstraße werden anlässlich des Hafenheimat-Shoppen-Tags neu bepflanzt.

zeiTTor-Stadtführung

Die kostenlose Stadtführung macht Lust auf Neustadt. Anmeldung nicht notwendig, Start ist um 15 Uhr (Rathaustreppe) .

Aktion Bodenplakat

Wer ist ein Heimat-Shopper? Das Stadtmarketing lädt zur Aktion „Bodenplakat“ ein.

Doppelt punkten mit der NeustadtCARD

Am 21. Mai kann bei allen Partnern der NeustadtCARD doppelt gepunktet werden. Und wer vom 21. Mai bis 28. Mai in Neustadt in Holstein einkaufen oder essen geht und sich dafür Stempel auf einer Treuekarte geben lässt, nimmt an einer Verlosung teil.