Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
KÜSTENFISCHER

Wir sind STOLZ: Willkommen an Bord des Fehmarner Kaufhauses Martin Stolz

Wir sind STOLZ: Willkommen an Bord des Fehmarner Kaufhauses Martin Stolz Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Der Nachwuchs liegt der norddeutschen Kaufhaus Martin Stolz GmbH am Herzen. Foto: Stolz

Beim Kaufhaus STOLZ wird Aus- und Weiterbildung großgeschrieben

Auszubildende haben beim Kaufhaus STOLZ schon immer einen hohen Stellenwert. Das Familienunternehmen steht seit mehr als 160 Jahren für Tradition, Vision und Herz. Und was ist der wichtigste Anker für diese Werte? Richtig, die Mitarbeiter. Ohne sie wäre das Kaufhaus undenkbar. Auch und besonders der Nachwuchs liegt der norddeutschen Kaufhaus Martin Stolz GmbH am Herzen.

STOLZ ist viel mehr als ein Kaufhaus, das in mehr als 30 Filialen an touristischen Standorten in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen Einkaufserlebnisse bietet. STOLZ hat eine Mission: Mit dem vielfältigen Vollsortiment, einer hervorragenden Preis-Leistungsstruktur und liebevollen Eigenmarken möchte das Unternehmen den Alltag der Kunden ein bisschen schöner, fröhlicher und bunter gestalten. Ein wichtiger Faktor dafür sind die ausgezeichneten Mitarbeiter, die die Kaufhäuser zu dem machen, was sie sind: eine Herzensangelegenheit.

Umfangreiches Ausbildungsprogramm

So vielfältig wie das Warensortiment ist auch das Angebot an Ausbildungsberufen. Neben den klassischen Berufen aus dem Bereich Handel wie Verkäufer, Kaufmann im Einzelhandel und dem Handelsfachwirt sind auch Kaufleute im Büro- und Digitalisierungsmanagement vertreten. Außerdem setzt das Unternehmen im Bereich Marketing attraktive Akzente mit der Ausbildung zum Mediengestalter und Gestalter für visuelles Marketing. Im Bereich Logistik wird zum Fachlageristen oder Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet. Aber auch im Burger Kaufhaus integriertem Restaurant wird zum Koch ausgebildet und ab diesem Jahr eine Ausbildung zum Kaufmann Groß- und Außenhandelsmanagement und in der Zentrale in Burg auf Fehmarn außerdem ein duales Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre Schwerpunkt Handel angeboten.

Um allen einen bestmöglichen Start zu ermöglichen, gibt es ein umfangreiches Ausbildungsprogramm, mit spannenden Projekten, Weiterbildungen und persönlicher Betreuung. „Wir arbeiten sehr eng mit den Azubis, um ihnen eine bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen“, so Tom Weigel, Personalleiter beim Kaufhaus STOLZ. Zudem punktet das Kaufhaus Stolz mit einer überdurchschnittlichen Vergütung.

Ausgezeichnet mit dem IHK-Ausbildungsaward

Ein Konzept, das ankommt: Im Dezember 2021 wurde Kaufhaus STOLZ dafür mit dem Ausbildungs-Award der IHK zu Lübeck ausgezeichnet.

Auch für Aufstiegschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten nach einer erfolgreichen Ausbildung ist bei Stolz gesorgt. Innerhalb der Ausbildungszweige Verkäufer beziehungsweise Kaufmann im Einzelhandel ist bei entsprechender Eignung die kombinierte Aus- und Fortbildung zum Handelsfachwirt möglich. Bei guten Leistungen und der nötigen örtlichen Flexibilität wird eine Übernahme nach jeder Ausbildung garantiert.

Über Bewerbungen – über die Karriereseite auf der Firmenhomepage oder per Post – freut sich das Team der Abteilung Aus- und Weiterbildung.

Kaufhaus Martin Stolz GmbH
Am Markt 2-6
23769 Fehmarn OT Burg
Tel. 04371/88 000
www.kaufhaus-stolz.com