Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
LICHTERSTADT EUTIN

Ein weihnachtliches Märchen auf Plattdeutsch

Ein weihnachtliches Märchen auf Plattdeutsch Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Foto: hfr

Die Süseler "Kulturbanausen" sorgen für eine wunderbar fantastische Adventszeit

Seit dem Sommer proben die „Kulturbanausen", der Nachwuchs der Niederdeutschen Bühne Süsel, für das Weihnachtsstück: Elf Kinder und Jugendliche bringen "Peer un Gynt" auf die Bühne der Kulturscheune. Volker Paulsen hat das Theaterstück von Paul Maar und Christian Schidlowski ins Plattdeutsche übersetzt, Regie führen Silke Bock und Roman Röpstorff. 

Zur Story: Peer (gespielt von Nike Höhn) glaubt ganz fest daran, dass es Trolle gibt. Seine Mutter (Finnja Rokitte) und Lehrer Grieg (Paul Schlichting) halten ihn deshalb für einen unverbesserlichen Lügner. Doch als Peer tatsächlich die Trollprinzessin Gynt (Farina Kullmann) trifft, beginnt für ihn ein großes Abenteuer unter der Erde - im Trollreich. 

Infos zum Kartenverkauf für die Premiere am 26. November um 18 Uhr und alle weiteren Veranstaltungen gibt online auf www.theater-suesel.de