Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
LICHTERSTADT EUTIN

Engel, Krönchen und viel Nostalgie: Weihnachtsdeko im Shop des Eutiner Schlosses

Engel, Krönchen und viel Nostalgie: Weihnachtsdeko im Shop des Eutiner Schlosses Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Alles Jahre wieder, aber immer neu: Schloss-Shop-Leiterin Petra Döhring präsentiert Geschenkideen. Foto: Graap

Im Winterzimmer des Eutiner Schloss-Shops weihnachtet es schon sehr!

Es ist angerichtet: Der Shop im Schloss Eutin bietet das ganze Jahr über schöne Dinge in fürstlichem Ambiente. Doch im Advent verwandelt sich der kleine Laden in ein wahres Paradies für Christkinder, die auf der Suche nach Präsenten sind.

Petra Döhring hat den Museumsshop erneut um das angrenzende Winterzimmer erweitert und mit ausgewählten weihnachtlichen Geschenkideen bestückt. Der wie ein winterlicher Märchenwald dekorierte Ausstellungsraum lädt zum Stöbern ein. „Nostalgie schwingt bei allen Artikeln natürlich mit, die Angebote sollten schon zum Schlossambiente passen", sagt die Shop-Leiterin. Ihr Anspruch ist es, jedes Jahr etwas Neues zum Advent präsentieren zu können, "sodass der Besuch für unsere Gäste und Kunden weiterhin spannend bleibt und immer wieder Spaß macht".

"Thematisiert haben wir in dieser Saison zum Beispiel Engel: Die Himmelsboten gibt es als dekorative Figuren, Oblaten oder Geschenkanhänger", erzählt Petra Döhring. Ähnlich sieht es mit Weihnachtsmännern in Darstellungen aus dem 19. Jahrhundert aus. Solche Motive sind auf Duftbeutel, Girlanden und Adventskalendern - auch in Postkartenform - zu finden. Auch Krönchen sind im Schloss natürlich ein Thema und zum Beispiel in Form von Schalen oder Baumschmuck zu haben.

Witzig sind die praktischen Artikel mit britischen Hundemotiven - vom Brillenputztuch über Schreibblöckchen bis hin zu Kühlschrankmagneten. Tierischflorale Bilder zieren besonders schöne Metalldosen aus England, die man etwa für Tee oder Bonbons verwenden kann. „Ohnehin kommen die allermeisten Produkte aus Europa beziehungsweise sind ,made in Germany'. Sogar aus Eutiner Produktion stammt das große Sortiment der Firma ,Zwiebelblüher', zu dem florale und dezent weihnachtliche Porzellantassen oder Grußkarten gehören", so Petra Döhring. Mit modernen, herbstlichen Farben warten außerdem Lederhandtaschen und Handschuhe aus Italien auf. Und hochwertige, kuschelige Wollschals gibt's im Advent zum Angebotspreis.

Geöffnet ist der Shop im Eutiner Schloss dienstags bis sonntags jeweils von 11 bis 17 Uhr. vg

Märchenführung

Die Museumsführerinnen führen als kostümierte Erzählerinnen die kleinen Gäste im Rahmen von Märchenführungen durchs Schloss. Der märchenhafte Streifzug "Wo Dornröschen 100 Jahre schlief" findet am 26. November, 10. und 17. Dezember um 14 Uhr statt. Die Führung ,,Der Prinz, der nicht spielen wollte" geht am 27. November, 11. und 18. Dezember um jeweils 14 Uhr über die Bühne. Nähere Infos gibt es im Internet auf www.schloss-eutin.de.