Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
MEINE STADT

Fertig für den Sommer: Sonnenschutz vom Lübecker Markisen-Hof

Fertig für den Sommer: Sonnenschutz vom Lübecker Markisen-Hof Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Der Markisenhof in Stockelsdorf ist ein Familienunternehmen, dem Sonnenanbeter, Terrassenbesitzer und Balkonienurlauber vertrauen. Foto: Carola Pieper

Der Markisen-Hof in Stockelsdorf schafft Wohlfühloasen

Terrassenüberdachungen aus Glas liegen im Trend. Der Markisen-Hof-Lübeck in der Ahrensböker Straße ist die Adresse für moderne Terrassendächer, Glasoasen und Markisen für jeden Bedarf. Kunden aus der ganzen Region schätzen die individuelle Beratung und Verlässlichkeit des 2011 gegründeten Familienunternehmens, die Qualität und Pünktlichkeit in der Montage.

„Als Partner verschiedener Hersteller wie Weinor haben wir die passende Terrassenüberdachung für jeden Bedarf“, sagt Paul Lexow, der den Markisen-Hof mit Tochter und Schwiegersohn leitet. „Bei uns finden Kunden das Design, das ihnen gefällt, und die Konstruktion, die den Stil des Gebäudes unterstreicht. “ Und das alles mit Festpreisgarantie.

Zur Ausstattung einer gläsernen Terrassenüberdachung gehören zum Beispiel variable Glaselemente. Sie schützen vor Wind und Nässe und erlauben dennoch den Blick in die Natur. Noch gemütlicher wird es mit einem Heizsystem und intelligenten LED Lichtquellen.

Im Fokus stehen auch Markisen. Sie schützen nicht nur vor Sonne sondern erzeugen auch ein angenehmes Klima. Der Markisen-Hof führt eine Vielzahl an Modellen, unterschiedliche Gestellfarben und nanobeschichtete Hightech-Tücher in aktuellen Designs. cp

Markisen-Hof-Lübeck

Ahrensböker Straße 34-36 

23617 Stockelsdorf 
Tel. 0451/88 19 34 65 

Mobile Erlebnistour „Tour de Grass“

Im vergangenen Sommer ging die App „Tour de Grass“ online, mit deren Hilfe man sich mit auf dem Fahrrad von Lübeck durch das Stecknitztal entlang des Elbe-Lübeck-Kanals bis nach Mölln leiten lassen kann. Dabei macht die Smartphone-App an 24 Stationen in der Region Halt, die im Leben und Werk von Günter Grass eine Rolle gespielt haben.

Die App bereichert den Ausflug vor Ort jeweils mit Geschichten, Bildern und Texten des Schriftstellers und bildenden Künstlers sowie mit verschiedenen Augmented Reality-Anwendungen.

Die App wurde technisch überarbeitet und ist jetzt noch benutzerfreundlicher. Außerdem wurde für die „Tour de Grass“ ein Trailer mit der Schauspielerin Katharina Thalbach produziert, der unter https://grasshaus.de/ zu sehen ist.

Info:

Die App „Tour de Grass“ ist kostenlos und kann in allen offiziellen App-Stores abgerufen werden. Weitere Informationen unter https://grass-haus.de/tour-de-grass