Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
MOBIL - DIE SEITEN FÜR FAHRVERGNÜGEN

Wahre Liebe für echte Schätze: Karsten Köpp aus Pansdorf 

Die Firma Exclusive Lackveredelung & Nanotechnik Köpp in Pansdorf bereitet Autos innen und außen wieder auf.

Wahre Liebe für echte Schätze: Karsten Köpp aus Pansdorf  Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Karsten Köpp legt letzte Hand an nach einer gelungenen Level 5-Versiegelung. Foto: hfr

Pansdorf. Sie lieben Ihren Oldtimer, Youngtimer oder Sportwagen und wollen ihn nur in gute Hände geben?

Nur zu verständlich – Karsten Köpp teilt Ihre Leidenschaft für automobile Schätze und behandelt sie seit mehr als 24 Jahren mit viel Respekt und noch mehr Sachkenntnis. Schon lange gilt er deshalb als Geheimtipp für professionelle Fahrzeug-Aufbereitung in und um Schleswig-Holstein.

Exklusive Lackveredelung & Nanotechnik Köpp lautet der Name seines Unternehmens in Pansdorf, Voßbarg 15. Dort werden Fahrzeuge aller Art innen wie außen frisch aufbereitet, Leasingrückläufer wieder auf Hochglanz gebracht, kleine Dellen per Smart-Repair beseitigt, Felgen instandgesetzt sowie Cabriodächer und Sitze fachgerecht repariert und gepflegt.

Das besondere Augenmerk des Firmenchefs galt schon immer der bestmöglichen Oberflächenbeschichtung der Fahrzeuge. Früher mit Wachs, dann per Nanoversiegelung und später mit mehrschichtigen Keramikversiegelungen – so veredeln Köpp und sein Team bereits seit 1996 die Auto-Lieblinge ihrer zufriedenen Kunden.

Im Bereich der Oberflächenversiegelung hat jedoch eine technische Revolution stattgefunden! „Level 5“ heißt das neueste Mittel der Wahl. „Level 5 kommt ursprünglich aus der Luftfahrt“, sagt Firmenchef Köpp, der seit mehr als zwölf Monaten Fahrzeuge mit dieser glasähnlichen Beschichtung versieht.

Nach einer gründlichen Wäsche und dem Abkleben der Kunststoff- und Chromteile wird das Fahrzeug entfettet. In fünf aufeinander abgestimmten Schichten wird ein dickflüssiges, glasähnliches Material mit verschiedenen Glanzgraden dann maschinell mit der Lackoberfläche verbunden und nicht poliert! Jede Schicht muss mindesten acht Stunden aushärten. Die Felgen werden separat beidseitig auf die gleiche Weise versiegelt.

Das Ergebnis nach zwei weiteren Trocknungstagen ist verblüffend, Köpp und seine Kunden sind gleichermaßen begeistert. Der Lack ist deutlich hochwertiger, dicker, spiegelnder, schöner und fester als alle früheren Beschichtungen und die neue Oberschichtenveredelung ist extrem temperaturbeständig, kratzresistent und definitiv besser als die herkömmlich bekannte Keramikversiegelung.

„Das sieht einfach bombastisch aus“, sagt Köpp mit sichtlichem Stolz. Und um die letzten Zweifel zu zerstreuen, fügt er an: Diese Beschichtung hält bis zu sagenhaften zehn Jahren!

Oft sind es echte Auto-Lieblinge, die bei Köpp auf diese Weise konserviert werden, die Level 5-Versiegelung ist jedoch für alle Autos geeignet, egal, ob Neuwagen oder Oldtimer. Der Firmenchef fand es daher nicht angemessen, Autos „einfach so“ wieder an seine Kunden zu übergeben.

Im November vergangenen Jahres hat Köpp seine gesamte Werkstatt umgestaltet, einen durchgestylten Lounge- und Beratungsbereich geschaffen und eine außergewöhnliche Idee umgesetzt: Seither wird die Rückgabe des veredelten Fahrzeuges regelrecht zelebriert. Durch ein Fenstererblickt der Kunde zunächst sein Auto, allerdings unter einer schneeweißen Stoffhülle

Erst während einer fulminanten Licht-Show mit Nebelschwaden und anderen Überraschungseffekten wird das Auto wie von Geisterhand enthüllt. Eine Show, die hierzulande ihresgleichen sucht. Mehr sei hier nicht verraten. „Lassen Sie sich einfach selbst überraschen!“.

Exclusive Lackveredelung & Nanotechnik Köpp 

Karsten Köpp 
Voßbarg 15
23689 Pansdorf 
Telefon 04504 / 80 99 170 
Fax: 04504 / 80 99 171 
E-Mail: info@nt-k.de