Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Sicher Autofahren bei Sturm

Die Stürme der vergangenen Woche hatten es in sich. Autofahren bei starkem Wind erfordert vollste Aufmerksamkeit und angepasstes Tempo. Noch mehr als sonst gilt: Beide Hände ans Lenkrad. Denn greift sich eine Böe plötzlich das Auto, ist angemessen sanft gegenzulenken, rät der ADAC.

Zwergenaufstand: Günstige und kleine E-Autos für den Stadtverkehr

Während es konventionelle Kleinwagen angesichts strengerer Schadstoffnormen und teurer Elektrifizierung schwer haben, drängen neue elektrische Winzlinge als Leichtkraftfahrzeuge in die City. „Es sind ja nicht nur die Abgase, die uns in der Stadt Probleme bereiten“, sagt Wim Ouboter von Micro Mobility Systems in München.      

Mitsubishi-Autohaus Herzog in Neustadt: Hybrid und Elektro im Fokus

Das Autohaus Herzog vertritt seit mehr als drei Jahrzehnten die japanische Marke Mitsubishi – und in den 34 Jahren hat das Neustädter Familienunternehmen Herzog mit seiner persönlichen und individuellen Kundenberatung sowie mit einem überzeugenden Werkstattservice zahlreiche Stammkunden für sich gewinnen können.

E-Mobilität steht im Vordergrund

In Neustadt veranstaltet der Gewerbeverein am 5. September von 11 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz die Automeile. Der Platz ist eingezäunt, der Zugang ist nur mit Kontaktdaten erlaubt. Zugleich sind die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet.

Geduld ist das Gebot der Stunde, so Frank Kania vom Eutiner Autohaus Kania

Wir leben in herausfordernden Zeiten. Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf viele Branchen und die Unterbrechung der Lieferketten trifft auch die Automobilindustrie. „Autohändler haben mit ganz neuen Problemen zu kämpfen. Uns fehlt das Angebot“, berichtet Frank Kania, Inhaber des Eutiner Ford-Autohauses.