Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Rund um Haus - Ostholstein

Individuelle Möbellösungen durch Tischlermeister Patrick Eskildsen in der Möbeltischlerei Holst in Nüchel

Individuelle Möbellösungen durch Tischlermeister Patrick Eskildsen in der Möbeltischlerei Holst in Nüchel Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Tischlermeister Patrick Eskildsen kann Möbel am Computer gestalten und für den Kunden visualisieren. Foto: Graap

Tradition und Fortschritt gehen bei der Tischlerei Holst in Malente-Nüchel Hand in Hand. Das vor fast 95 Jahren gegründete Familienunternehmen setzt auf alte Handwerkskunst, aber auch auf innovative computergestützte Technik sowie auf „alte Hasen“ und junge Fachkräfte, die vom enormen Wissen der erfahrenen Kollegen profitieren, aber auch selbst frischen Wind ins Unternehmen bringen.    

Tischlerei Holst in Nüchel vereinfacht mit computergestützter Technik die Möbelgestaltung.

Der Betrieb von Tischlermeister Heiko Holst ist vielseitig aufgestellt und sowohl in der Bau- als auch in der Möbeltischlerei tätig. Fenster und Türen aus Holz werden selbst gefertigt, Kunststoff-Elemente fachgerecht montiert. „Unsere Fachleute messen alles aus, beraten die Kunden kostenlos vor Ort und erstellen ein unverbindliches Angebot“, erläutert Ehefrau Marion Holst, die sich im Büro um die Verwaltung kümmert. Auch Rollladen und Insektenschutz, Sicherheitstechnik sowie Parkett- und Dielenfußböden gehören zum Leistungsspektrum.

Ein Feld für sich ist der Bau von Einbaumöbeln und Möbelstücken sowie die Reparatur und Aufarbeitung alter Möbel. In diesem Bereich sorgt die Tischlerei Holst für Nachhaltigkeit. Nicht nur die Instandsetzung alter Esszimmerstühle oder einer Gartenbank schont Ressourcen, auch neue Möbel aus Meisterhand sind langlebige Produkte, die man einmal kauft.

Die Digitalisierung eröffnet Mitarbeitern und Kunden ganz neue Möglichkeiten. Planung und Visualisierung erfolgt am Computer. Am Bildschirm kann Tischlermeister Patrick Eskildsen, Projektleiter Möbelbau, zusammen mit dem Auftraggeber Möbelstücke mit ein paar Klicks sehr anschaulich gestalten. Und über das Programm am PC läuft auch die Vorbereitung für das computergestützte Bearbeitungszentrum, das die Platten automatisch fräst und bohrt. Ob Tische oder Vitrinen, Schränke, Betten oder Küchen – für alles hat die Tischlerei Holst individuelle Lösungen.

Zuletzt hat der Fachbetrieb in eine weitere innovative Technik investiert: Bei der Kantenverarbeitung sorgt ein Nullfugen-Gerät nicht nur für schönere Optik. Durch die Bearbeitung ist das Holz auch optimal in Feuchträumen oder Arztpraxen einsetzbar. vg

Tischlerei Holst GMBH
Hauptstraße 17
23714 Malente-Nüchel
Tel. 04523 / 17 01
www.tischlerei-holst.de