Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
RUND UMS HAUS - OSTHOLSTEIN

Stein auf Stein zum Eigenheim: Schlüsselfertige Einfamilienhäuser bei Nagel Massivhaus aus Ascheberg

Stein auf Stein zum Eigenheim: Schlüsselfertige Einfamilienhäuser bei Nagel Massivhaus aus Ascheberg Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Die Firma Nagel ist insbesondere für den Bau von Bungalows ein vielfach erfahrener Ansprechpartner. Foto: hfr

Die „Nagel Massivhaus GmbH“ fertigt vielfältige Haustypen mit garantierter Bauzeit

Im Baugewerbe zählen Kompetenz und Verlässlichkeit – gerade in schwierigen Zeiten ist das wichtiger denn je. Die Nagel Massivhaus GmbH aus Ascheberg steht seit 1977 für Handwerkstradition und höchste Bauqualität. „Massivhäuser der unterschiedlichsten Typen planen wir mit garantierter Bauzeit von fünf bis sechs Monaten“, erläutert DiplomIngenieurin Susanne Nagel, die in der Firma für Kalkulation, Bauleitung und die Bemusterung zuständig ist.

Ob Einfamilienhaus, Landhaus, Friesenhaus, Stadtvilla, Doppelhaus oder – eine besondere Spezialität der Firma – Bungalow, den Kunden stehen zahlreiche Entwürfe zur Verfügung, die individuell an die Wünsche der Bauherren angepasst und dann schlüsselfertig umgesetzt werden. „Wir bieten den Kunden alles aus einer Hand – vom Bodengutachten bis zum Ausführungsplan. Sie müssen sich quasi um nichts kümmern – nur am Ende mit den Umzugskartons einziehen.“

Feste Ansprechpartner neben Susanne Nagel sind die Architektin Petra Schwuchow und der Werkstudent Moritz Krüger, der in Lübeck Bauingenieurswesen studiert. „Den Rohbau erstellen unsere Maurer und Betonbauer selbst. Für die weiteren Arbeiten arbeiten wir seit Jahrzehnten mit immer denselben Handwerksbetrieben aus der Region zuverlässig zusammen. Das ist besonders in Krisenzeiten für die fachgerechte, schnelle und reibungslose Umsetzung ein Muss“, betont Nagel.

Sie bricht auch eine Lanze für den Hausbau mit massiven Baustoffen wie Ziegel und Beton. „Stein auf Stein hat sich seit Jahrhunderten bewährt, ist nachhaltig weil langlebig und bietet ein gesundes Raumklima. Schon die tragenden Wände ermöglichen eine wirksame Wärmespeicherung sowie besten Schall- und Brandschutz“, erläutert die Firmenchefin.

Die energieeffiziente Bauweise ist beim Ascheberger Bauunternehmen bereits seit 20 Jahren Standard. „Darüber hinaus nutzen wir – und das auch schon seit mehr als 20 Jahren – innovative Wärmepumpen mit Lüftungstechnik, sodass das Haus unabhängig von Öl und Gas ist“, sagt Susanne Nagel. Und mit einer zusätzlich gewählten Photovoltaikanlage werde der Bauherr von Stromkosten nahe zu unabhängig.

Übrigens ist die Firma nicht darauf aus, Nutzen aus den explodierenden Materialpreisen zu ziehen. Susanne Nagel: „Sollten nach Vertragsabschluss die Preise auf dem Baustoffmarkt sinken, geben wir das selbstverständlich an die Kunden weiter.“

Nagel Massivhaus GmbH
Trentrade 35
24326 Ascheberg
Tel. 04526 / 300 70
www.nagelbau.de