Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
TOP ARBEITGEBER

Immer volle Fahrt voraus mit Captain Wolfgang Reckzeh von Colibri Lübeck 

Immer volle Fahrt voraus mit Captain Wolfgang Reckzeh von Colibri Lübeck  Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Augenoptiker aus Leidenschaft: Wolfgang Rekzeh mit seiner Familie (oben li.). Das Geschäft von außen (oben re.) genauso geschmackvoll wie auch im Inneren (unten li. und Mitte). Fotos: Olaf Malzahn, Patric-Pablo Eller

Wir verstehen uns als eine Crew, die unterwegs ist, um unseren Kunden bestes Sehen zu vermitteln“, sagt Wolfgang Reckzeh. „Wie auf jedem großen Schiff gibt es einen Kapitän, sowie einen Steuermann. Unser Erfolg basiert aber auf den vielen Crewmitgliedern, die daran beteiligt sind, sich in ihrem Beruf als Augenoptiker zu engagieren. Manche von ihnen sogar schon seit mehr als zwei Jahrzehnten.“

Seinen Hafen hat das Schiff „Colibri“ im Herzen der Lübecker Altstadt, in der Wahmstraße. „Wir sind mit dieser Stadt verwurzelt, weshalb uns die Menschen aus der Region auch besonders wichtig sind - als Kunden und als Mitarbeiter. Ausbildungsbetrieb zu sein ist uns seit Anfang an ein Bedürfnis.“

Da sich das Berufsbild Augenoptiker in den letzten Jahren stark verändert hat, ist es dem Colibri-Kapitän ein Herzenswunsch, die Auszubildenden vor allem mit den handwerklichen Seiten des Augenoptikerberufes vertraut zu machen und sie in der hauseigenen Werkstatt im Schleifen, Fräsen und Bohren zu trainieren. „Das Thema Augengesundheit ist stark in den Vordergrund gerückt. Wir sind stolz darauf, unseren Auszubildenden sowohl eine biomedizinische Ausbildung, als auch fundierte technische Kenntnisse an modernsten High-Tech-Geräten vermitteln zu können“, so der Inhaber von Colibri. „Dies bildet auch den Schwerpunkt vieler weiterer Schulungsmaßnahmen.“

Die Crew lebt Gemeinsamkeit: Mit Einladungen zu unkonventionellen Events oder Aktivitäten sorgen Kapitän und Steuermann für ein gutes Miteinander - auch neben dem beruflichen Engagement. Familienfreundliche Arbeitszeiten, ein übertarifliches Gehalt, sowie nachhaltige und umweltfreundliche Ideen werden weiterentwickelt und kommen Kunden wie Mitarbeitern zugute. Bei Dienstplanungen und Weiterbildung unterstützen eigene digitale Plattformen die Entwicklung des Unternehmens.

Und wie sieht es mit den Karrierechancen aus? „Jeder Mensch entwickelt seine eigenen Fähigkeiten weiter“, sagt Wolfgang Reckzeh. „Der eine engagiert sich in der Werkstatt, andere lieben den Kundenkontakt und die Nähe zu Mode, wieder andere mögen den Einblick in die logistischen Abläufe.“ Viele der Mitarbeiter, die einst bei Colibri gelernt haben, haben im Lübecker Familienunternehmen ihren Lieblingsarbeitsplatz gefunden.

Manche von ihnen fühlen sich für die Leitungsfunktionen auf dem Schiff verantwortlich, andere lernen weiter. „Das fördern wir gerne“, so Reckzeh. „Wir unterstützen Meisterkurse und bieten in Zusammenarbeit mit der neu gegründeten Lübecker Internationalen Universität ein Duales Studium an. Wer seine Kenntnisse in dieser Beziehung vertiefen möchte und sich für den gesundheitswissenschaftlichen Studiengang Optometrie entscheidet, hat nach einer Ausbildung bei uns die besten Grundlagen dafür erlernt.“ cp

COLIBRI CONTACTLINSE UND BRILLE GMBH

GRÜNDUNGSJAHR: 1991 

GESCHÄFTSFÜHRER: Wolfgang Reckzeh

Wahmstrasse 29 

23552 Lübeck 
Tel. 0451/ 77 6 55