Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 14° wolkig
Thema Trave

Trave

Alle Artikel zu Trave

Einmal im Jahr bitten sie zum Schiffsmakleressen, beleuchten die aktuelle Situation des Lübecker Hafens – und setzen gern mal die Politik auf den Pott: Jetzt feiert die Vereinigung Lübecker Schiffsmakler und Schiffsagenten ihr 100-jähriges Bestehen in der Hansestadt.

10.08.2018

Der angehende Bootsbauer Hai-Michael Wilmer liebte schon als Kind das Wasser.

04.08.2018

Es wird Lübecks Flaniermeile: die Untertrave. Seit einem Jahr ist sie aufgerissen. Am 30. November soll sie fertig umgebaut sein. Die Treppe zur Trave kommt 2019. Kosten: 8,53 Millionen Euro. Über das Projekt ist viel gestritten worden. Jetzt lässt sich erahnen, wie die Straße aussieht.

01.08.2018

TW-Geschäftsführer Frank Schärffe und Sportchef Jens Kath über karibisches Segeln, Luxusprobleme, fehlende Parkplätze, den Unfall beim Rotspon-Cup und städtische Hilfe.

31.07.2018

Überlingen gewinnt Premiere der Youth Champions League – LYC guter Neunter.

30.07.2018

Flotte Langstrecke: Um 8.21 Uhr – zwei Stunden früher als erwartet – querte die „Xenie“, eine X43, als erstes Schiff das Ziel vor der „Passat“. Die Crew um Steuermann Christian Ahrendt brauchte für die Strecke rund um Fehmarn und zurück nach Travemünde 15 Stunden und 16 Minuten, und der Chef schwärmte.

28.07.2018

Im Geschwader an der Passat vorbei Wettfahrtleiter Uwe Wenzel hat für den Start der Langstrecke heute Besonderes vor: „Wir wollen um 17 Uhr direkt vor der Haustür, also hinter der Nordermole starten.

25.07.2018

Laut Anglerchef Fritz Witten werden Trave und Beste noch gut belüftet.

25.07.2018

Es ist heiß, brutal heiß. Anderl Denecke sitzt im Regattazeltanbau und telefoniert. Der heiße Draht zu seinen Bahnchefs. Der Gesamtwettfahrtleiter in der Rolle des Dispatchers. Wind? Nein! Doch? Was sagt der Finder? Warten an Land? Oder doch Wasser? Der bisher schwierigste TW-Segeltag im Zeitraffer:

24.07.2018

Lübeck & Groß Grönau in einem Boot Das Thema Flughafen ist zur TW ganz weit weg. Lübeck und Groß Grönau steigen morgen sogar in ein Boot.

23.07.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10