Menü
Anmelden
Wetter wolkig
29°/ 15° wolkig
Thema UKSH

UKSH

Anzeige

Alle Artikel zu UKSH

Am 3. März wurde der erste Corona-Fall im Kreis Stormarn bestätigt. Seitdem hat sich das Virus auch hier ausgebreitet. Die LN haben eine Chronik der Ereignisse und der umwälzenden Entwicklung in Stormarn zusammengestellt.

14.04.2020

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat eine schrittweise Lockerung der Corona-Auflagen in Schleswig-Holstein angekündigt. Bevor es neue Regelungen gibt, will die Landesregierung aber die bundesweiten Absprachen am Mittwoch abwarten.

14.04.2020

In einer Lübecker Pflegeeinrichtung ist bei einer Bewohnerin eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt worden, wie die Stadt bestätigt. Pflegekräfte und Kontaktpersonen der Bewohnerin befinden sich derzeit in Quarantäne.

14.04.2020

Was bisher geschah: Am 28. Februar trat der erste Corona-Fall in Schleswig-Holstein im Kreis Segeberg auf. Seitdem breitet sich das Virus in der Region aus, und das Leben der Menschen ändert sich massiv.

14.04.2020

Paarweise um die Binnenalster und am Ostseestrand - so hielten sich die Hamburger und Schleswig-Holsteiner zu Ostern an die Corona-Regeln. In den Krankenhäusern veränderte sich die Situation nur wenig und ist nicht angespannt.

12.04.2020

In Corona-Zeiten darf der Partner bei der Geburt eines Kindes im Kreißsaal dabei sein, ansonsten besteht Kontaktverbot. Eine große psychische Belastung, wie Anna Dietrich und Egon Krautmann selbst erfahren mussten.

12.04.2020

Die Gastronomie leidet unter den Corona-Einschränkungen, doch immerhin dürfen einige öffnen. Manch einer ist verärgert und fürchtet Strafen durch den neun Bußgeldkatalog, manche öffnen gar nicht erst.

10.04.2020

Wer darf öffnen, wer muss schließen? In der schwer durchschaubaren Zahl von Corona-Auflagen versuchen die Mitarbeiter der Ordnungsbehörden, den Überblick zu behalten. An den Feiertagen kontrollieren sie stichprobenartig. Verwarnungen sprechen sie vor allem für Restaurants aus.

10.04.2020

Ob Krankenschwester, Biomarkt-Kassierer oder Gerätemonteur in der Medizintechnik: Diese drei Lübecker sind systemrelevant und freuen sich über ein (fast) dienstfreies Osterfest. Sie schildern ihre wichtige Arbeit – und warum sie sich nicht als Helden fühlen.

10.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10