Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 15° wolkig
Thema Wahlen in Österreich

Wahlen in Österreich

Anzeige

Alle Artikel zu Wahlen in Österreich

Bei der österreichischen Präsidentenwahl wird heute erstmals ein Politiker aus den Reihen der Opposition zum Staatschef erkoren.

04.12.2016

Die Österreicher wählen heute einen neuen Bundespräsidenten. Der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer hat gute Chancen, erster Rechtspopulist an der Spitze eines Staates in Westeuropa zu werden.

04.12.2016

In Österreich fällt heute die Entscheidung über einen neuen Bundespräsidenten. Der Rechtspopulist Norbert Hofer tritt für die FPÖ an, sein Herausforderer ist der ...

04.12.2016

Manuel Valls ist der mögliche Kandidat der französischen Linken bei der Präsidentschaftswahl 2017. Er hat noch einiges zu tun.

03.12.2016

765 Journalisten aus aller Welt sind dabei, wenn Österreich ein neues Staatsoberhaupt wählt. Es könnte ein EU-Kritiker ins Amt kommen. Es ist auch eine Weichenstellung für künftige Regierungen.

03.12.2016

Hunderte Journalisten aus aller Welt sind dabei, wenn Österreich ein neues Staatsoberhaupt wählt. Morgen ist der entscheidende Tag.

03.12.2016

Seit dem Brexit-Votum und der Trump-Wahl hält man in der Europäischen Union fast alles für möglich. Sind die Abstimmungen in Österreich und Italien am Sonntag die Vorboten des Untergangs?

03.12.2016

765 Journalisten aus aller Welt sind dabei, wenn Österreich ein neues Staatsoberhaupt wählt. Es könnte ein EU-Kritiker ins Amt kommen. Es ist auch eine Weichenstellung für künftige Regierungen.

03.12.2016

Untergangs-Szenarien haben gerade Konjunktur. Am Sonntag könnte alles noch schlimmer werden, sagen die einen. Alles halb so wild, meinen die anderen. Alle Augen richten sich auf Rom und Wien.

02.12.2016

Ein wichtiges Thema im Wahlkampf in Österreich ist die Flüchtlingskrise - und die deutsche Haltung dazu. Die FPÖ und andere Parteien kritisieren Kanzlerin Merkel seit langem. Sie können auf Zuspruch hoffen.

28.11.2016

„Merkel ist zweifellos die beste Option“: Die spanische Zeitung „El Mundo“ reagiert erfreut auf Angela Merkels vierte Kanzlerkandidatur. Andere ausländische Medien kommentierten die Entscheidung der 62-Jährige verhaltener, zum Beispiel die „NZZ“: „Alternativlos ist Angela Merkel allenfalls für die CDU.“

21.11.2016

Es ist wie ein böser Traum, aus dem Österreich nicht aufwachen kann: Zuerst wurde die Präsidentenwahl wegen Formfehlern annulliert. Nun führen schadhafte Wahlumschläge zur Absage des Wiederholungstermins.

12.09.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20