Raupen sollen Kreuzkraut wegfressen

Die Raupen des Blutbären-Schmetterlings sind nur wenige Zentimeter groß und ernähren sich ausschließlich von Jakobskreuzkraut.
01 / 02

Die Raupen des Blutbären-Schmetterlings sind nur wenige Zentimeter groß und ernähren sich ausschließlich von Jakobskreuzkraut.

Vor dem Aussetzen der Tiere nehmen Kathrin Schwarz (29, l.) und ihre studentische Hilfskraft Maike Meyerink (27) das Feld genau unter die Lupe.
02 / 02

Vor dem Aussetzen der Tiere nehmen Kathrin Schwarz (29, l.) und ihre studentische Hilfskraft Maike Meyerink (27) das Feld genau unter die Lupe.

Anzeige

Update

Podcast